auto-exclusive

Maserati

Maserati-News

 

Maserati GranTurismo S

15.04.2008

Ein Jahr nach der Vorstellung des GranTurismo kehrt Maserati mit einer weiteren Weltpremiere auf den Internationalen Automobil-Salon von Genf zurück, dem GranTurismo S, höchster Ausdruck von Sportlichkeit des Maserati-Coupés. Die neue Interpretation des perfekten Gleichgewichts zwischen Sportlichkeit und Komfort richtet die Aufmerksamkeit auf die Leistungen und den Fahrspass.

maserati 289.1



Äusserlich unterscheidet sich der Maserati GranTurismo S durch eine Reihe von dezenten ästhetischen, jedoch sehr wirksamen Eingriffen, die dem Wagen noch mehr Sportlichkeit verleihen, ohne auf die Eleganz der geschickt von Pininfarina entworfenen Linien zu verzichten. Der in die Kofferraumklappe integrierte Spoiler und die Seitenschweller mit neuem Design tragen dazu bei, die Strömung um das Auto herum zu verbessern. Ausserdem verfügt der Maserati GranTurismo S über neue 20”-Felgen mit besonderem Design, das an den Dreizack, das Symbol von Maserati, erinnert. Die Auspuffrohrendstücke mit ovalem Querschnitt und grosszügigen Abmessungen, der Kühlergrill und die Blenden der schwarzen Scheinwerfer vervollständigen den sportlichen Look; der Dreizack des Kühlergrills und das Saetta-Logo auf der C-Säule werden von roten Linien verziert, wie es in der Tradition des Maserati-Rennwagens üblich ist.

maserati 289.2



Der kompakte und leichte 4.7 Liter-V8-Motor entwickelt eine Leistung von 440 PS bei 7000 Umdrehungen/min. und ein maximales Drehmoment von 490 Nm bei 4740 Umdrehungen/min. Er garantiert eine hohe Literleistung und ein hohes Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen, dies bei unveränderter Fähigkeit zur schnellen Erhöhung der Drehzahl, typisch für Motoren aus dem Rennsport. Der Zuwachs an Leistung und Drehmoment bleibt ohne Einfluss auf die Alltagstauglichkeit des Triebwerks. Der 4.7 Liter-V8-Motor ist mit einem elektrisch gesteuerten 6-Gang-Getriebe kombiniert. Dieses ist mit einer MC-Shift-Schaltsoftware ausgestattet und unterstützt die Leistung des neuen Motors, indem es eine Geschwindigkeit und Schaltqualität garantiert, die unter den Sportwagen eine Richtgrösse darstellen.

maserati 289.3



Der Gangwechsel MC-Shift ist die wichtigste Innovation des elektro-gesteuerten Systems des Maserati GranTurismo S: es handelt sich um eine Getriebesoftware und besondere Hardwarekomponenten, die es ermöglichen, absolut herausragende Leistungen in Bezug auf die Schaltzeiten zu erreichen. In den konventionellen elektro-gesteurten Systemen werden die drei Gangwechselphasen (Unterbrechung der Drehmomentübertragung und Öffnung der Kupplung; Herausnehmen des Gangs, Auswahl und Einlegen des Gangs; Schliessen der Kupplung und Wiederherstellung der Drehmomentübertragung) sequenziell durchgeführt.

maserati 289.4



Im Maserati GranTurismo S werden die Gangwechselphasen teilweise überlagert: der Gang wird herausgenommen und eingelegt, bevor die Kupplung geöffnet und geschlossen wird. Auf diese Weise verringert sich die Schaltzeit, die als Unterbrechung der Beschleunigung verstanden und berechnet wird, auf 100 ms, während die einzelne Phase des Gangeinlegens sich auf 40 ms verringert.

maserati 289.5



Der schnelle Gangwechsel MC-Shift ist nur beim Heraufschalten und im manuellen Sport-Modus verfügbar, vorausgesetzt, dass die Steuereinheit des Getriebes erkennt, dass bestimmte Parameter in Bezug auf die Temperaturen des Motors und des Getriebes erreicht wurden: der schnelle Gangwechsel ist bei mehr als 5500 Umdrehungen/min. und mit dem Gaspedal bei 80% möglich. Wenn diese Parameter erreicht sind, aktiviert das System den schnellen Gangwechsel und warnt den Fahrer über die MC-S-Anzeige auf dem Display der Instrumententafel.

maserati 289.6



Bei einem Blick durch die Speichen der neuen 20“-Felgen des Maserati GranTurismo S fällt die Hochleistungsbremsanlage auf, die in Zusammenarbeit mit Brembo entwickelt wurde. Die Anlage umfasst vordere Bremsscheiben, die mit der Dual-Cast-Technologie bzw. einem Verbund aus Aluminium und Gusseisen hergestellt und mit Monoblock-Bremssätteln aus Aluminium mit sechs Bremskolben kombiniert sind. Diese Technologie, die zum ersten Mal in der Geschichte der Automobilindustrie im Maserati Quattroporte Sport GT S eingeführt wurde, ermöglicht es, die Leistung der Bremsanlage zu optimieren, indem das Pedalgefühl betont wird sowie die Fading-Beständigkeit bei den extremsten Belastungen erhöht wird.

maserati 289.7



Am Steuer ist der Maserati GranTurismo S dank einer Abstimmung, die speziell entwickelt wurde, um die neue Gewichtsverteilung zu unterstützen, straffer und kompakter. Nach den Eingriffen an den Federn, Stangen und Stossdämpfern wurde das Schlingern des Wagens zugunsten des Handling und der Leistungen spürbar verringert.

maserati 289.8



Auch die Innenausstattung aus Poltrona Frau-Leder und Alcantara (für das Lenkrad und den zentralen Bereich des Sitzes mit der Möglichkeit, ihn auf Wunsch auf den gesamten Dachhimmel des Fahrgastraums auszudehnen) spiegeln die sportliche Auslegung des Maserati GranTurismo S wider; die vorderen und hinteren Schalensitze unterscheiden sich durch das neue dynamische Design mit horizontaler Musterung der Sitze und Rückenlehnen. Als Alternative zur Verkleidung Standardleder/Alcantara ist die Innenausstattung komplett aus Leder von Poltrona Frau für klassischeres Design oder aus Leder Pekary für sportlicheres Design verfügbar.

www.maserati.ch

José Peixoto/pd

 

 

Weitere Maserati-Reportagen:

Karosserieteile für den Maserati Ghibli
Karosserieteile für den Maserati Ghibli
29.03.2017
Maserati Levante von G&S Exclusive
Maserati Levante von G&S Exclusive
01.03.2017
HS Motorsport & JMS Fahrzeugteile
HS Motorsport & JMS Fahrzeugteile
04.12.2015
Die ersten Bilder vom neuen Maserati Quattroporte
Die ersten Bilder vom neuen Maserati Quattroporte
14.11.2012
Maserati App für iPhone und iPad
Maserati App für iPhone und iPad
31.08.2012
Neuen GranTurismo Sport
Neuen GranTurismo Sport
04.06.2012
Neue Maserati Modelle bis 2014
Neue Maserati Modelle bis 2014
29.05.2012
Maserati 4200 Evo
Maserati 4200 Evo
02.03.2012
Der neue Maserati
Der neue Maserati
20.02.2012
Maserati wählt Alfa Romeo
Maserati wählt Alfa Romeo
22.12.2011
Maserati gibt den Startschuss für GranCabrio Sport
Maserati gibt den Startschuss für GranCabrio Sport
03.10.2011
Der neuen Kubang: Maseratis Vision von einem SUV
Der neuen Kubang: Maseratis Vision von einem SUV
15.09.2011
Der neue Maserati GranCabrio FENDI
Der neue Maserati GranCabrio FENDI
07.09.2011
MASERATI GRAN TURISMO S SUPERIOR BLACK EDITION
MASERATI GRAN TURISMO S SUPERIOR BLACK EDITION
29.07.2011
Maserati Edizione Nero Notte in limitierter Auflage
Maserati Edizione Nero Notte in limitierter Auflage
13.06.2011
DIE HERAUSFORDERUNG - Maserati Quattroporte by MR Car Design
DIE HERAUSFORDERUNG - Maserati Quattroporte by MR Car Design
03.06.2011
MASERATI UND DAMIANI: EXKLUSIVITÄT NEU ERLEBT
MASERATI UND DAMIANI: EXKLUSIVITÄT NEU ERLEBT
06.04.2011
Weltpremiere: Maserati GranCabrio Sport
Weltpremiere: Maserati GranCabrio Sport
26.02.2011
Maserati-Fahrrad von Milani
Maserati-Fahrrad von Milani
22.12.2010
Maserati Classische
Maserati Classische
20.12.2010
Maserati und Eternit schreiben Architekturpreis
Maserati und Eternit schreiben Architekturpreis
09.12.2010
Der neue Maserati GranTurismo MC Stradale
Der neue Maserati GranTurismo MC Stradale
04.10.2010
Veredelter Maserati für Fortgeschrittene
Veredelter Maserati für Fortgeschrittene
26.09.2010
Neue Lacke und Hölzer bei Maserati
Neue Lacke und Hölzer bei Maserati
30.08.2010
Maserati bei Pitti Immagine Uomo
Maserati bei Pitti Immagine Uomo
26.07.2010
Maserati plant Einstiegsmodell
Maserati plant Einstiegsmodell
30.06.2010
Maserati GranCabrio
Maserati GranCabrio
16.04.2010
Quattroporte Sport GT S Awards Edition feiert Weltpremiere in Genf
Quattroporte Sport GT S Awards Edition feiert Weltpremiere in Genf
27.02.2010
Maserati Gran Cabrio: die Preise
Maserati Gran Cabrio: die Preise
12.01.2010
Limitiertes Sondermodell als Zeichen des Erfolgs
Limitiertes Sondermodell als Zeichen des Erfolgs
12.01.2010
Der neue Maserati GranCabrio
Der neue Maserati GranCabrio
31.08.2009
Maserati präsentiert GranTurismo MC
Maserati präsentiert GranTurismo MC
27.04.2009
Maserati Granturismo S Automatik
Maserati Granturismo S Automatik
27.03.2009
Neue Top-Version des Maserati Quattroporte
Neue Top-Version des Maserati Quattroporte
05.01.2009
Auf der Bologna Motorshow zeigt sich Maserati von seiner sportlichsten Seite
Auf der Bologna Motorshow zeigt sich Maserati von seiner sportlichsten Seite
04.12.2008
Maserati GranTurismo MC Concept
Maserati GranTurismo MC Concept
30.09.2008
Modellpflege für den Maserati Quattroporte
Modellpflege für den Maserati Quattroporte
11.07.2008
Maserati Club Schweiz mit neuer Präsidentin
Maserati Club Schweiz mit neuer Präsidentin
28.04.2008
Die Zahlen von Maserati 2007
Die Zahlen von Maserati 2007
15.04.2008
Maserati GranTurismo S
Maserati GranTurismo S
15.04.2008
Maserati Quattroporte „Collezione Cento”
Maserati Quattroporte „Collezione Cento”
11.02.2008
Maserati  Fahrtraining
Maserati Fahrtraining
30.01.2008
Edles Reisegepäck für den Maserati GranTurismo
Edles Reisegepäck für den Maserati GranTurismo
26.10.2007
Fahrbericht: Maserati Gran Turismo
Fahrbericht: Maserati Gran Turismo
05.09.2007
Maserati Quattroporte Sport GT S
Maserati Quattroporte Sport GT S
05.09.2007
Edo Maserati MC12 Corse
Edo Maserati MC12 Corse
22.08.2007
Maserati GranTurismo
Maserati GranTurismo
16.04.2007

News aller Marken

 

Der kostenlose AE-Newsletter

Die aktuellsten Auto-News nie mehr verpassen: