auto-exclusive

Land Rover

Land Rover-News

 

Arden Range Rover Sport AR6 Stronger mit 520 PS

19.07.2007

Autoveredeler Arden aus Krefeld konnte sich vor über 30 Jahren den Reizen der englische Automobile nicht entziehen. Er ist seit vielen Jahren Anlaufstelle für Kunden, die sich von ihm eine Betonung der typischen Eigenschaften sowie eine Individualisierung ihres Jaguars oder Range Rovers wünschen. Auch dem aktuellen Range Rover Sport lässt Arden umfassende Modifikationen angedeihen. Vom Aerodynamik-Kit über die Leistungssteigerung bis hin zum aufgewerteten Interieur bietet Arden mit dem „Range Rover AR6 Stronger“ ein attraktives SUV, der schon allein durch seine Leistung over the top angesiedelt ist.

landrover 138.1



Nicht weniger als 520 PS (bei 5800 U/min) entlockt Arden dem Kompressor-bewehrten V8, dessen Hubraum auf 4,8 Liter angehoben wurde. Zusammen mit dem auf sagenhafte 680 Nm gesteigerten Drehmoment, das bei 3600 U/min anliegt, sorgt dies bei dem nicht gerade leichten Range Rover Sport für überlegene Fahrleistungen. Die schiere Kraft katapultiert den britischen SUV in 6,1 Sekunden von Null auf Hundert. Überragende Durchzugskraft versteht sich von selbst. Wenn auch Geschwindigkeiten jenseits der 200 km/h aufgrund der Verkehrslage nicht oft zustande kommen: die Power des Arden AR6 ermöglicht 270 Stundenkilometer.

landrover 138.2



Aufs Wort glaubt man dem AR6 seine Leistung, wenn er in dem von Arden in gewohnter Qualität gefertigten Karosseriebausatz vor einem steht. Front- und Heckschürze fügen sich hervorragend in das Grunddesign des Range Rovers ein. Arden gestaltete sie so, dass sie auch in einigen Jahren noch modern aussehen werden, was das Fahrzeug bei einem Wiederverkauf attraktiver macht. Sie verhelfen dem Fahrzeug überdies zu einem wuchtigeren Auftritt, ohne dabei ausgewogene Proportionen missen zu lassen. Auch die Funktionalität kommt neben der Optik nicht zu kurz. Für eine bessere Belüftung der Bremsanlage versieht Arden seine Frontschürze mit Lufteinlässen. Eben solche arbeitet der Fahrzeugveredeler auch in die Motorhaube ein, um eine bessere Kühlung des leistungsgesteigerten Aggregats zu garantieren. Die Heckschürze, das von den Verkehrsteilnehmern wohl am meisten gesehene Bauteil, weist links und rechts Öffnungen für die Endrohre der Arden Edelstahl-Auspuffanlage auf. Dazu glänzt die Heckschürze zusätzlich mit ihrer Diffusoroptik.

landrover 138.3



Vorne und hinten verbreiterte Arden die Kotflügel, die die Ingenieure jeweils um zirka 4,5 cm herausgearbeitet haben. Eine Seitenschwellerverkleidung dient als gestalterisches Verbindungsglied zwischen der durch Front- und Heckschürze begonnenen und über die Kotflügelverbreiterungen fortgesetzten Linie. Alle Teile sind aus Kohlefaserverbundstoff gefertigt. Die Schwellerrohre sind beleuchtet und markieren die Unterkante des Einstiegsbereichs. Dies erleichtert den Insassen nicht nur den Einstieg bei Dunkelheit, sondern ist ein aussergewöhnlicher Blickfang, der seinesgleichen sucht. Was wäre Fahrzeugveredelung ohne neue Räder? Arden setzt hier auf eine Eigenkreation der Dimension 10x22 Zoll. Auf das elegante, 10-speichige und gewichtsoptimierte Schmiederad zieht Arden Reifen der Grösse 295/30 R22 auf und sorgt neben einer sportlicheren Optik auch für adäquate Traktion. Nebenbei gewährt es aufgrund der „luftigen“ Optik noch einen Blick auf die kraftvollen Bremsen. Diese passt Arden der gestiegenen Leistung an. Die Hochleistungsanlage verfügt vorne über 6-Kolben- und hinten über 4-Kobel-Festsättel, die ihre Kraft nachdrücklich auf die innenbelüfteten, gelochten Bremsscheiben einwirken lassen und für eine nachhaltige Verzögerung des britischen Kolosses sorgen.

landrover 138.4



Weil Kunden ihren Range Rover Sport von Arden überwiegend von innen sehen, wertet Arden den Innenraum durch verschiedene Elemente auf. In der hauseigenen Sattlerei werden sämtliche Interieurarbeiten in höchster Präzision und mit viel Liebe zum Detail nach Kundenwünschen angefertigt. Jeder noch so aussergewöhnliche Wunsch ist eine willkommene Herausforderung, deren hochwertige Umsetzung Ardens oberstes Ziel ist. Leder und Alcantara werden in jeder gewünschten Farbe massgeschneidert, verschiedenste Edelhölzer werden verarbeitet. Weiterhin fertigt das erfahrene Arden-Team Chrom-, Carbon-, Aluminium- sowie Piano-Lack-Applikationen für seine Kunden an. So veredelt, sorgt der Arden Range Rover AR6 Stronger stets dafür, dass sich seine Insassen wohlfühlen und nach langer Fahrt stets entspannt aussteigen.

www.arden.de

José Peixoto/pd

 

 

Weitere Land Rover-Reportagen:

Range Rover Karosseriekit von Caractere Tuning
Range Rover Karosseriekit von Caractere Tuning
17.02.2016
JMS Fahrzeugteile
JMS Fahrzeugteile
29.12.2015
LUMMA CLR R GT
LUMMA CLR R GT
26.12.2014
LUMMA CLR R-Umbaukit
LUMMA CLR R-Umbaukit
18.10.2014
LUMMA präsentiert CLR SR-Umbau
LUMMA präsentiert CLR SR-Umbau
07.07.2014
HAMANN MYSTÈRE
HAMANN MYSTÈRE
03.12.2013
Range Rover Evoque PD650 Widebody
Range Rover Evoque PD650 Widebody
21.06.2013
Stilbewusst mit breiter Brust
Stilbewusst mit breiter Brust
24.05.2013
HAMANN-Motorsport für Range Rover
HAMANN-Motorsport für Range Rover
21.07.2012
Cabrio-Studie auf Basis des Range Rover Evoque
Cabrio-Studie auf Basis des Range Rover Evoque
28.02.2012
Veredelungsprogramm für den Range Rover
Veredelungsprogramm für den Range Rover
02.12.2011
Range Rover Evoque kommt als Coupé und Fünftürer auf den Markt
Range Rover Evoque kommt als Coupé und Fünftürer auf den Markt
04.10.2010
Hartes Testprogramm für Range Rover Evoque
Hartes Testprogramm für Range Rover Evoque
06.09.2010
Erstes Bild des neuen kompakten Range Rovers
Erstes Bild des neuen kompakten Range Rovers
28.07.2010
Land Rover
Land Rover
10.06.2010
CONQUEROR II
CONQUEROR II
07.03.2010
Kleiner Range Rover für die Produktion bestätigt
Kleiner Range Rover für die Produktion bestätigt
03.10.2009
Neuer Topmotor für den Range Rover
Neuer Topmotor für den Range Rover
06.08.2009
60 Jahre Land Rover: Ein Ritt durchs Gelände
60 Jahre Land Rover: Ein Ritt durchs Gelände
06.05.2008
Sondermodell Defender SVX
Sondermodell Defender SVX
31.12.2007
Arden Range Rover Sport AR6 Stronger mit 520 PS
Arden Range Rover Sport AR6 Stronger mit 520 PS
19.07.2007

News aller Marken

 

Der kostenlose AE-Newsletter

Die aktuellsten Auto-News nie mehr verpassen: