auto-exclusive

Jaguar

Jaguar-News

 

Jaguar XKR Special Edition

03.03.2010

Auf dem Genfer Automobil Salon (4. – 14. März) hat Jaguar die bislang aufregendste Inkarnation des Kompressorgeladenen XKR präsentiert. Als Showcar „Special Edition“ glänzt der XKR mit einer auf 280 km/h angehobenen Höchstgeschwindigkeit und Ausstattungsdetails, welche die zusätzliche Leistung mittels schwarz getönter Felgen und Karosseriedetails optisch unterstreichen. Somit können Kunden bei identischem Komfort und Luxus noch beeindruckendere Fahrerlebnisse geniessen.

jaguar 738.1



Mit schwarz getönten 20-Zoll-Leichtmetallfelgen, vergrössertem Front- und Heckspoiler sowie weiteren in Schwarz gehaltenen Exterieur-Details gibt es ein deutliches Design-Statement ab. Damit nicht genug, wird das Genfer Exponat zusätzlich um dunkle Holzpaneele im Klavierlack-Finish und rote Bremssättel aufgewertet. Der Jaguar XKR Special Edition liefert die klassische Jaguar-Mixtur aus verführerischer, kräftiger und eleganter Optik sowie einem liebevoll und üppig ausgestatteten Innenraum.

Darüber hinaus zeigt Jaguar in Genf am Special Edition-Modell erstmals einen massgeschneiderten Koffer. Er ist so geformt, dass er exakt in die Wanne des entnommenen Reserverades passt – das ansonsten 30 Liter Stauraum schluckt. An dessen Stelle tritt das Platz sparende Reparaturset IMS (Instant Mobility System).

jaguar 738.2



Elektrische Abriegelung nun erst bei Tempo 280
Der im letzten Jahr neu eingeführte AJ-V8 Gen III R-Motor – ein per Kompressor aufgeladener 5,0-Liter-V8, bleibt auch im Special Edition-Modell das starke Herz des XKR. Er leistet 510 PS und entwickelt ein maximales Drehmoment von 625 Nm. Die Beschleunigung von 0 auf 100 km/h ist in nur 4,8 Sekunden absolviert. Doch anders als im regulären Modell wird der XKR Special Edition nicht mehr elektronisch bei Tempo 250 abgeriegelt – sondern darf seine Kraft nun bis zur 280-km/h-Marke entfalten.

Gepaart mit diesem famosen Kraftwerk sind eine Sechsstufen-Automatik mit Schaltwippen am Lenkrad, das aus den anderen Varianten der XK/XKR-Baureihe bekannte Aluminium-Chassis und elektronisch gesteuerte Assistenzsysteme. Die aktive Fahrwerksregelung Adaptive Dynamics bietet statt nur zwischen zwei Einstellungen eine stufenlose Dämpferverstellung zwischen den beiden Extremen „hart“ und „weich“.

jaguar 738.3



Aktive Differentialsperre regelt besonders feinnervig
Aus dem regulären XKR übernommen hat Jaguar zudem die aktive Differentialsteuerung – eine elektronisch gesteuerte Alternative zu mechanischen Sperrdifferentialen. ADC passt sich permanent allen Gaspedalbefehlen und dem aktuell an jedem Antriebsrad verfügbaren Grip auf der Strasse an. Über eine Mehrscheibenkupplung gelangt die Antriebskraft stets zu dem Rad mit der besseren Traktion. Die Kupplung verhindert übermässigen Schlupf, unterscheidet sich aber von herkömmlichen Traktionssystemen, die einem solchen Zustand gewöhnlich mit einem Bremseneingriff begegnen.

jaguar 738.4



Auch die Vorteile der extrem steifen und Gewichts sparenden Aluminiumbauweise sind XKR-Kennern hinlänglich bekannt. Jaguar schuf hier eine extrem robuste und gleichzeitig überaus leichte Struktur, für deren Verbindungsstellen sowohl Nieten als auch Epoxidharzkleber verwendet werden. Nicht nur steigert die hohe Verwindungssteifigkeit die dynamischen Qualitäten des 2+2-Sitzers, auch die passive Sicherheit sowie der Verbrauch und die CO2-Emissionen profitieren.

Trotz deutlich gestiegener Leistung bewegt sich der Verbrauch auf dem Niveau des Vorgängers – der effizientere Antriebsstrang und die weiterentwickelte Aluminium-Architektur machen es möglich.
Der XKR Special Edition ist ausschliesslich in den Aussenfarben Ultimate Black, Polaris White, und Salsa Red erhältlich.

Von aussen ist der maximal 280 km/h schnelle XKR Special Edition an in Wagenfarbe lackierten Seitenschwellern und einem identisch lackierten hinteren Diffuser zu erkennen. Die Seitenfenstergrafik, die Maschendraht-Einsätze für die obere und untere Kühleröffnung, die seitlichen Lüftungskiemen und die Kofferraumleiste tragen Zierleisten aus Chrom. Ein weiterer Hingucker sind rot lackierte Bremssättel mit Jaguar „R“-Logo – montiert in 20 Zoll grossen Leichtmetallfelgen des Designs Kalimnos.

jaguar 738.5



Hohe Handwerkskunst auch in den Details
Zusätzlich heissen verchromte Schwellerleisten jeden Fahrgast Willkommen. Auch viele weitere Details dokumentieren die hohe Handwerkskunst von Jaguar. So ist die untere Speiche des Dreispeichenlenkrads mit Leder verkleidet, die Nabe ziert das Jaguar-Emblem.

Die Instrumente des XKR unterstreichen den sportlichen Charakter mit roten Anzeigenadeln; generell sind alle Analoguhren weiss beleuchtet. Die Türverkleidungen sind noch luxuriöser gestaltet als beim Vorgänger. Sie besitzen Sattlernähte mit neuen Inlays und sind im oberen Bereich weicher ausgeprägt. Auch die mit Leder bezogenen Türgriffe sind mit Doppelnähten und weichen Einlagen versehen. Ebenfalls neu sind Sitzverstellschalter mit einteiliger Chromblende.

jaguar 738.6



Modernste Infotainment-Systeme serienmässig an Bord
Gemäss des Jaguar-Bedienkonzepts sind zahlreiche nützliche Funktionen über das klar ablesbare 7-Zoll-Farbdisplay in der Mittelkonsole steuerbar. Klimaanlage, Audiosystem, Satellitennavigation, Bluetooth®-Schnittstelle und das Jaguar-Interface für portable Audio-Geräte werden auf intuitive Weise über den Touchscreen bedient.

Die Satellitennavigation arbeitet mit DVD-gestützten Karten und bietet die Möglichkeit der Postleitzahleneingabe sowie eine TMC-Funktion. Das Audio-Interface für portable Geräte ist iPod®-kompatibel. Andere externe Geräte können über einen USB-Anschluss an das bordeigene Audiosystem angeschlossen und ebenfalls über den Touchscreen bedient werden.

In Sachen Audioequipment kommt der XKR in den Genuss eines ultimatives High-End-Systems von Bowers & Wilkins. Die Anlage von B & W bietet 525 Watt Leistung und Dolby® ProLogic®II Surround Sound oder Dreikanalstereo, Hochleistungs-Mitteltöner mit geringer Verzerrung aus Kevlar und speziell entwickelte Aluminium-Hochtöner. Zudem ist ein DAB Radio erhältlich.


www.jaguar.ch


José Peixoto/pd

 

 

Weitere Jaguar-Reportagen:

B&B Automobiltechnik: Jaguar F-Type
B&B Automobiltechnik: Jaguar F-Type
11.08.2016
PIECHA „Tailor Made Performance”:
PIECHA „Tailor Made Performance”:
24.06.2015
Jaguar F-Type Roadster 5.0 V8
Jaguar F-Type Roadster 5.0 V8
27.04.2015
JAGUAR F-TYPE COUPÉ
JAGUAR F-TYPE COUPÉ
15.11.2014
DER JAGUAR XF, GEADELT von 2M-DESIGNS
DER JAGUAR XF, GEADELT von 2M-DESIGNS
03.12.2013
Jaguar bringt wieder Allradantrieb
Jaguar bringt wieder Allradantrieb
09.09.2012
Feintuning auf dem Nürburgring
Feintuning auf dem Nürburgring
01.07.2012
Jaguar: Mit dem F-Type gegen Boxter und Konsorten
Jaguar: Mit dem F-Type gegen Boxter und Konsorten
09.05.2012
Exklusives Kätzchen
Exklusives Kätzchen
26.02.2012
Jaguar präsentiert in Los Angeles sein 550 PS starkes Cabrio
Jaguar präsentiert in Los Angeles sein 550 PS starkes Cabrio
28.11.2011
Jaguar baut Hybrid-Supersportler
Jaguar baut Hybrid-Supersportler
24.05.2011
Jaguar XKR-S
Jaguar XKR-S
14.03.2011
Jaguar XKR-S
Jaguar XKR-S
14.03.2011
Jaguar - Gasturbinen: Range Extender für Serien-Stromer
Jaguar - Gasturbinen: Range Extender für Serien-Stromer
27.12.2010
Jaguar plant neue Baureihen und Elektroauto
Jaguar plant neue Baureihen und Elektroauto
07.12.2010
75 Jahre Jaguar
75 Jahre Jaguar
24.08.2010
Der neue Jaguar XJ
Der neue Jaguar XJ
08.06.2010
JAGUAR präsentiert Premium-Hybridstudie   Limo-Green
JAGUAR präsentiert Premium-Hybridstudie Limo-Green
30.04.2010
Der neue Jaguar XJ
Der neue Jaguar XJ
16.04.2010
Jaguar XKR Special Edition
Jaguar XKR Special Edition
03.03.2010
Jaguar Comeback in Le Mans mit XKR
Jaguar Comeback in Le Mans mit XKR
03.03.2010
50 Jahre Jaguar Mk II
50 Jahre Jaguar Mk II
24.08.2009
Neuer Jaguar XJ
Neuer Jaguar XJ
06.08.2009
Der neue Jaguar XFR
Der neue Jaguar XFR
03.03.2009
Jaguar zelebriert 40 Jahre XJ
Jaguar zelebriert 40 Jahre XJ
02.09.2008
Top-Version des Jaguar XK
Top-Version des Jaguar XK
11.07.2008
Der neue Jaguar XKR-S
Der neue Jaguar XKR-S
17.03.2008
Jaguar XJ Portfolio Sonderserie
Jaguar XJ Portfolio Sonderserie
17.03.2008
Die neue X-Type Generation
Die neue X-Type Generation
26.10.2007
Der Jaguar XF
Der Jaguar XF
24.09.2007
Jaguar C-XF
Jaguar C-XF
03.01.2007

News aller Marken

 

Der kostenlose AE-Newsletter

Die aktuellsten Auto-News nie mehr verpassen: