auto-exclusive

Chevrolet

Chevrolet-News

 

Corvette mit starkem Schweizer Team in der FIA GT1

11.03.2008

Der Coup ist gelungen: Phoenix Carsport Racing setzt für die FIA GT1-Meisterschaft 2008 zwei Corvette C6.R mit vier Top-Fahrern ein. Mit Marcel Fässler und Jean Denis Delétraz wird eines der beiden Fahrzeuge mit einem starken Schweizer Team am Start stehen. GMAC (General Motors Acceptance Corporation) wird das Team als neuer Hauptsponsor unterstützen. Die eindrücklichste Visitenkarte hinterlegten Phoenix Racing und das niederländische Carsport Holland Team an den 24 Stunden von Spa, mit denen Mike Hezemans, Fabrizio Gollin und die beiden Schweizer mit der Corvette C6.R einen glanzvollen Gesamtsieg herausfuhren.

chevrolet 274.1



Top-Fahrer
Delétraz/Fässler werden die Saison 2008 im letztjährigen Siegerauto von Spa fahren. Damit setzen zwei der bekanntesten und stärksten Schweizer Rennfahrer in der obersten Liga des GT-Rennsports auf ein erfahrenes Team und ein ebenso bewährtes Rennfahrzeug. Die zweite Corvette C6.R für die italienisch-holländische Paarung Gollin/Hezemans gewann in der Saison 2007 die American Le Mans GT Serie. Das Rennfahrzeug wird momentan in den USA von Pratt & Miller vorbereitet und anschliessend nach Europa geflogen. Beide Corvette sind mit Michelin-Rennreifen ausgerüstet. Beide Fahrzeuge und die vier Fahrer nehmen an den ersten offiziellen Tests vom 12. und 13. März in Monza teil.

Phoenix Carsport Racing
Ernst Moser und Toine Hezemans, die Inhaber des Phoenix Carsport Teams, peilen mit den x-Werksautos den Sieg in der Konstrukteuren- und in der Fahrer-Wertung an. Geleitet werden die Einsätze von Teamchef Dirk Theimann, während Ingenieur Mike Gramke für die Technik verantwortlich ist. Ein wichtiges Saisonziel sind die 24 Stunden von Spa, in denen das Phoenix Carsport Team den Vorjahressieg wiederholen will.

Neue Team Sponsoren
Während GMAC das Team als neuer Sponsor verstärkt, werden ACM.CH und Hezemans Indoor Karting ihre bisherige Partnerschaft mit dem Team fortsetzen. Die vollständige Liste der Sponsoren wird anlässlich der Team Präsentation vorgestellt. Corvette Europe, ein Unternehmen der Kroymans Gruppe und offizieller Corvette-Importeur in Europa, wird das Phoenix Carsport Team – unter anderem mit Marketing-Aktivitäten und Promotionen im Verkaufs-Netzwerk in dreissig europäischen Ländern – aktiv fördern und unterstützen.

Die Erfolgsgeschichte von Corvette
Die Motorsporterfolge von Corvette in Le Mans, in der ALMS und in der FIA GT haben unter anderem zum Bau der Strassenversion, der Corvette Z06, geführt. In Europa hat Corvette – nebst den 24 Stunden von Spa, im vergangen Jahr mit Martini Callaway Racing, die Team-Wertung der europäischen FIA GT3-Meisterschaft mit der homologierten GT3-Version von Corvette gewonnen. Mit der Homologation der Corvette C6 für den diesjährigen FIA GT4 Cup wird die amerikanische Sportmarke in der kommenden Saison in nahezu allen offiziellen GT-Klassen präsent sein.

http://www.corvette-europe.com
http://www.corvettemotorsport.com
http://www.fiagt3.com
http://www.gt4cup.com

José Peixoto/pd

 

 

Weitere Chevrolet-Reportagen:

Corvette C7 Z06 by BBM MOTORSPORT
Corvette C7 Z06 by BBM MOTORSPORT
11.04.2016
Neue Corvette
Neue Corvette
02.11.2012
Der Kultsportler geht ins sechste Jahrzehnt
Der Kultsportler geht ins sechste Jahrzehnt
26.07.2012
Chevrolet präsentiert die 2012er Centennial Edition Corvette
Chevrolet präsentiert die 2012er Centennial Edition Corvette
30.06.2011
Corvette-Kundenbindung: Motor Marke Eigenbau
Corvette-Kundenbindung: Motor Marke Eigenbau
30.08.2010
Corvette Grand Sport
Corvette Grand Sport
26.04.2010
Karbon-Sondermodell der Corvette
Karbon-Sondermodell der Corvette
16.04.2010
Chevrolet Corvette – Die Legende lebt weiter
Chevrolet Corvette – Die Legende lebt weiter
06.03.2010
Corvette muss abspecken
Corvette muss abspecken
20.10.2009
Geiger GTS: Extremsportler mit Retro-Elementen
Geiger GTS: Extremsportler mit Retro-Elementen
16.09.2009
Wild Thing - Corvette Z06 by GeigerCars.de GmbH
Wild Thing - Corvette Z06 by GeigerCars.de GmbH
03.08.2009
Super Corvette Sunday 2009
Super Corvette Sunday 2009
01.08.2009
Corvette C6 Grand Sport 2010 gut für über 300 km/h
Corvette C6 Grand Sport 2010 gut für über 300 km/h
14.06.2009
Corvette C6 Grand Sport 2010 gut für über 300 km/h
Corvette C6 Grand Sport 2010 gut für über 300 km/h
14.06.2009
Die neue ZR1 an der Auto Zürich
Die neue ZR1 an der Auto Zürich
10.11.2008
Die neue ZR1 am Super Corvette Sunday in Aarau/Buchs
Die neue ZR1 am Super Corvette Sunday in Aarau/Buchs
25.08.2008
Corvette ZR1
Corvette ZR1
20.08.2008
Geiger Corvette Z06 Black Edition
Geiger Corvette Z06 Black Edition
15.04.2008
Sondermodell Corvette Competition
Sondermodell Corvette Competition
15.04.2008
Corvette mit starkem Schweizer Team in der FIA GT1
Corvette mit starkem Schweizer Team in der FIA GT1
11.03.2008
Corvette ZR1 fährt in die oberste Liga der Super-Sportwagen
Corvette ZR1 fährt in die oberste Liga der Super-Sportwagen
28.02.2008
Super-Corvette mit 620 PS in Detroit
Super-Corvette mit 620 PS in Detroit
31.12.2007
Drei Racing-Cracks auf Corvette Z06
Drei Racing-Cracks auf Corvette Z06
29.10.2007
Corvette mit mehr Hubraum ins neue Modelljahr
Corvette mit mehr Hubraum ins neue Modelljahr
17.08.2007
Das sportliche Tuningprogramm für die neue Corvette Z06
Das sportliche Tuningprogramm für die neue Corvette Z06
14.01.2007
Basis Corvette C6 mit 524 PS
Basis Corvette C6 mit 524 PS
14.01.2007

News aller Marken

 

Der kostenlose AE-Newsletter

Die aktuellsten Auto-News nie mehr verpassen: