auto-exclusive

Car World-News

 

Die Reifenneuheiten auf einen Blick

19.03.2008

Yokohama
„Parada Spec-X“ erweitert Yokohama-Reifenprogramm
Mit dem neuen Modell Parada Spec-X und gezielten ausgebauten Dimensionen im bestehenden Sortiment erweitert Reifenhersteller Yokohama sein Reifenprogramm. Das Profil des Parada Spec-X weicht stark von dem des Parada ab, wobei das als „aggressiv“ beschriebene laufrichtungsgebundene Profil die hohe Leistungsbereitschaft des Newcomers andeuten soll.

carworld 281.1



Breite, gepfeilte Vertiefungen zeichnen für die Wasserverdrängung verantwortlich, während die unterteilten Profilblöcke für höchste Traktion auf nassen wie trockenen Fahrbahnen zuständig sind. Yokohama attestiert dem neuen Reifen eine „phänomenale Kurvenfreudigkeit“, die auf die umlaufenden Mittelrillen und die ausgeprägten Schultern zurückgeführt wird und dem Parada Spec-X auf allen Strassen zu präzisem Handling und ausgezeichneten Lenkeigenschaften verhelfe.

carworld 281.2



Dank einer äusserst flexiblen Gummimischung, die auch bei kühlen Temperaturen ihre volle Stärke ausspiele, kann der neue Reifen auch eine M+S-Kennung vorweisen, sagt der Hersteller über den für starke SUV sowie getunte Sportwagen und Limousinen gedachten Spec-X. Lieferbar ist der neue Reifen demnach in zwölf Ausführungen zwischen 275/55 R20 117V und 315/35 R24 114V für Höchstgeschwindigkeiten bis zu 240 km/h und Fahrzeuge wie BMW X3 und X5, Volvo XC90, Mercedes-Benz ML-Klasse oder Nissan Murano und Lexus RX 350/400h.
www.yokohama.ch



Semperit
Neuer Hightech-Reifen Speed-Life von Semperit
Mit dem neuen, laufrichtungsgebundenen Speed-Life bietet Semperit, eine Reifenmarke der Continental AG, einen neuen Hightech-Sommerpneu im mittleren Preissegment an. Dabei stand der Wunsch vieler Autofahrer nach Sicherheit und niedrigem Rollwiderstand im Vordergrund.

carworld 281.3



Verglichen mit dem Vorgängermodell konnten die Bremswege um bis zu 9% verringert werden. Auch Handling, Rollwiderstand und Komfort profitierten von der Neuentwicklung. Der neue Speed-Life geht ab sofort an den Start; insgesamt werden 34 Dimensionen zwischen 15 und 19 Zoll mit Freigaben zwischen 240 und 270 km/h gefertigt.
www.semperit.com



Uniroyal
RainSport 2: Höchster Grip im Regen und auf trockenem Asphalt

Der neue RainSport 2 von Uniroyal knüpft an die erfolgreiche Serie der Regen-Sportreifen an. Dabei zeigt die Kombination von Sicherheit auch auf nassen Strassen mit hohem Grip für Handling und kurze Bremswege, dass weitere Fortschritte in der Regenreifen-Entwicklung möglich sind: Neue Strukturen in Rillengrund und Rillenflanke ermöglichen zusammen mit der V-Profilierung noch schnelleres Ableiten von Wasser aus der Aufstandsfläche, eine spezielle Silikamischung macht noch höhere Verzögerungswerte möglich. Durch eine besondere Gestaltung der Profilrippen konnten auch die Bremswege auf trockenem Asphalt verringert werden.

carworld 281.4



Ein Verschleissindikator auf den Reifenschultern weist auf falsche Spureinstellung hin, die die Laufleistung verkürzt. Der neue RainSport 2 ist nun mit 51 Grössen im Reifenhandel verfügbar. Die Freigaben gehen bis 300 km/h. Mit dem RainSport 2 setzt Uniroyal die Serie der Regenreifen für sportliche Fahrzeuge fort. Bereits die Vorgängermodelle RTT 1, RTT 2 und RainSport 1 kombinierten hohe Sicherheit auf nasser Strasse mit sportlichem Fahrverhalten. Dies zeigten sie bei ihren Auftritten beim legendären 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife sowie als Serienbereifung im Uniroyal Funcup, der als Rennserie in ganz Europa betrieben wird.
www.uniroyal.de



Continental
Reifennachfrage weiter auf hohem Niveau
Der Trend zur Motorisierung ist ungebrochen. Dies zeigt sich auch im steigenden Reifenbedarf in Europa: Winter- wie Sommerpneus verzeichnen langfristig wachsende Nachfragezahlen. Diese Entwicklung ist auf den steigenden Fahrzeugbestand in den neuen EU-Ländern und den Bestand an neuen sowie älteren, stark motorisierten Fahrzeugen zurückzuführen. Bei den Winterreifen profitieren vor allem Reifen mit Geschwindigkeitsfreigaben ab 210 km/h von dieser Entwicklung, bei den Sommerreifen fragen Autofahrer vermehrt nach Reifen im Geschwindigkeitssegment ab 240 km/h. Europaweit rechnen Fachleute von Continental damit, dass der Marktanteil der Sommerreifen mit Freigaben zwischen 240 und 300 km/h bis einschliesslich 2011 auf 40% steigen wird. Auch für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz wird mit weiter steigender Nachfrage gerechnet. Für 2011 wird eine Nachfrage von rund 51,8 Mio. PW-Reifen prognostiziert. Allerdings seien die Wachstumsraten nicht so stark wie im übrigen Europa. Der Trend zu den grösseren Reifen für hohe Geschwindigkeiten ist hier jedoch noch deutlicher als beispielsweise in Zentral- oder Südeuropa. Mit 47% haben Pneus mit Freigaben von mehr als 240 km/h bei den Sommerreifen einen sehr hohen Anteil. Auch bei den Winterreifen sei der Trend in diese Richtung in Deutschland, Österreich und der Schweiz deutlich sichtbar:
Premium-Sommerreifenpalette noch breiter ausgebaut
Continental hat das Lieferprogramm für PW-Sommerreifen konsequent weiter ausgebaut: So wurde die Lieferpalette des Spitzenmodells ContiSportContact 3 um 58 Dimensionen erweitert. Auch beim komfortorientierten ContiPremiumContact 2 hat das Unternehmen in diesem Jahr 28 neue Grössen in Produktion. Beim Modell ContiEcoContact 3 für die Kompaktklasse wurden drei neue Artikel in die Lieferübersicht aufgenommen. Beim schnellsten Serienreifen der Welt, dem ContiSportContact Vmax, reichen die fünf produzierten Dimensionen zur Bereifung aller in Frage kommenden Fahrzeuge aus.
Der neue ContiSportContact 3
Den neuen ContiSportContact 3 hat Continental für Hersteller und Fahrer sportlicher Wagen entwickelt. Kürzere Bremswege, weiter angehobene Handlingeigenschaften sowie Zuwächse bei der Fahrsicherheit auf nasser Strasse sind dementsprechend die Hauptcharakteristika des neuen asymmetrischen Hightech-Reifens, der ab sofort im Reifenhandel erhältlich ist. Für heckgetriebene, stark motorisierte Sportwagen und für Tuninganforderungen hat Continental jeweils eine zusätzliche Profilvariante im Programm. Fachleute erwarten, dass der Anteil von Reifen mit Freigaben von mehr als 240 km/h bis 2009 europaweit auf gut 16% ansteigen wird.

carworld 281.5



Autofahrer erwarten dabei nicht nur die Hochgeschwindigkeitsfestigkeit, sondern Sicherheit auf trockener und nasser Strasse sowie beste Kurveneigenschaften. Ähnliche Anforderungen, gepaart mit der Erwartung, dass Reifen und Fahrzeug gut miteinander harmonieren, hat auch die Fahrzeugindustrie für ihre Prüfungen zur begehrten Erstausrüstungsfreigabe. Continental hat daher die Fahrleistungen des neuen asymmetrischen Hightech-Sportreifens ContiSportContact 3 bei den Fahreigenschaften auf trockener und nasser Strasse gegenüber dem Vorgängermodell um bis zu 6% anheben können. Der führende deutsche Reifenhersteller bietet den ContiSportContact 3 auf dem Preisniveau des Vorgängermodells an.
Passat CC startet auf selbstdichtenden Conti-Reifen
Der neue viertürige Passat CC wird ab Werk mit selbstdichtenden Continental-Reifen ausgestattet. Mit der „ContiSeal“ genannten Technik hat der Reifenhersteller ein System entwickelt, das trotz eingedrungener Nägel oder Schrauben die Weiterfahrt ermöglicht.

carworld 281.6



Eine Schutzschicht auf der Innenseite der Reifenlauffläche dichtet die beim Eindringen von Schrauben und Nägeln entstehenden Löcher sofort ab. So kann keine Luft entweichen. Die ContiSeal-Reifen für den Passat CC haben je nach Fahrzeugausführung die Grösse 235/45 R 17 W oder 235/40 R 18 W und werden mit dem Profil des Hightech-Reifens ContiSportContact 3 hergestellt.
www.conti-online.com



Bridgestone
Bridgestone erweitert die Produktpalette, um neuen Trends zu entsprechen
Immer mehr Hersteller von hochwertigen Automobilen rüsten ihre neuen Spitzenmodelle mit dem Hochleistungsreifen Potenza RE050 von Bridgestone aus. Mit bereits 112 Erstausrüstungen und zahlreichen weiteren Modellen in Aussicht erweitert Bridgestone seine Produktion und Produktpalette, um den gestiegenen Bedarf zu decken und auf die aktuellen Fahrzeugtrends zu reagieren: breitere Felgen, stärkere Motoren, höhere Fahrzeuggewichte (meist aufgrund umfangreicher Sicherheits- und Komfortausstattung) sowie Reifen mit Notlaufeigenschaften (derzeit in über 200 Reifendimensionen von 16 bis 20 Zoll lieferbar und in den Querschnitten 30 bis 65 verfügbar).

carworld 281.7



Hochleistungstechnologie von der Rennstrecke für die Strasse
Das Profil des Potenza RE050 basiert auf dem weltbekannten Bridgestone-Formel-1-Reifen gleichen Namens und sorgt bei leistungsstarken Fahrzeugen für perfekte Eigenschaften auf trockener und nasser Strasse. Genau wie der Bridgestone-F1-Regenreifen hat der Potenza RE050 innen speziell geformte Blöcke zur ultraschnellen und effizienten Wasserableitung über die Hauptprofilrillen und sorgt damit für sicheren Bodenkontakt. Die Aussenschulter des Profils verfügt über extrasteife Blöcke für perfekte Haftung, vor allem in Kurven. Das slickartige Längsrillenprofil der mittleren Lauffläche sorgt an der Hinterachse für perfekten Geradeauslauf und an der Vorderachse für hohe Lenkpräzision. Obwohl die Betonung des Reifens auf der Sportlichkeit liegt, bietet er dennoch hohen Fahrkomfort durch die Verwendung der neuesten Bridgestone-Technologien zur Geräuschreduktion.
Bridgestone plant in Europa vor allem den Ausbau seiner Marktanteile im Segment der Hochleistungsreifen, einem der wettbewerbsintensivsten und grössten Märkte für PW. Bridgestone bestätigt für 2006 eine Umsatzsteigerung beim Potenza RE50 von mehr als 100%. Ein Teil davon ist mit dem grossen Bedarf der Hersteller. Der Löwenanteil kommt jedoch vom Ersatzmarkt, der durch den Erstausrüstungseffekt und der steigenden Zahl zufriedener Kunden ebenfalls wächst.
Der Grand Tourer: Turanza ER300
Bridgestone hat mit der Einführung des Turanza ER300 seine Tourenreifen-Palette bereinigt und aufgewertet. Er ersetzt seit Januar 2004 nach und nach die Serien Turanza ER30 und ER70. Der Turanza ER300 passt perfekt zu Motorleistung und Fahrkomfort moderner Luxus- und Mittelklassefahrzeuge. BMW 1er und 3er (beide mit 100%-Notlaufversionen) sind auf Wunsch mit Bridgestone-Pneus mit Notlaufeigenschaften erhältlich, dem Turanza ER300 RFT.

carworld 281.8



Fahrer schätzen das weiche Abrollverhalten, die geringen Vibrationen und den extrem leisen Lauf dieses neuen Premiumreifens. Darüber hinaus besitzt der Turanza ein asymmetrisches Profil für hervorragende Nasslaufeigenschaften – als erster Touringreifen von Bridgestone –, ohne dabei das Trockenhandling einzuschränken. Die neutralen TCS und ADAC testen und bestätigen diese Qualitätsansprüche regelmässig.
Dueler H/P Sport: Mehr Leistung für immer stärkere Fahrzeuge
Mit dem Dueler H/P Sport stellt Bridgestone einen Hochleistungsreifen für die neue Generation der Luxus-SUV zur Verfügung, die vorwiegend auf der Strasse gefahren werden. In der Tradition der berühmten Geländeeigenschaften der Dueler-Serie ist der neue Reifen ein entscheidender Schritt in der europäischen Markenstrategie des Unternehmens: die Konzentration auf Premiumsegmente mit Produkten für die Erstausrüstung und den Ersatzmarkt gleichermassen. Auch passt er perfekt zum stark wachsenden Segment der Luxus-SUV. Der neue Dueler H/P Sport ist bereits für den neuen Audi Q7 in der Erstausrüstung zugelassen, weitere Marken werden in Kürze folgen; auf dem Ersatzmarkt wird der H/P Sport 2008 in ganz Europa verfügbar sein.

carworld 281.9



Die Einführung der Luxus-Allradfahrzeuge hat dem SUV-Markt starke Impulse gegeben, da sich immer mehr gut verdienende Käufer für diese hochwertigen Fahrzeuge interessieren. Mit dem Dueler H/P Sport erhalten diese neuen Fahrzeuge Fahreigenschaften wie ein Hochleistungssportwagen: exzellentes Handling auf nasser und trockener Strasse, hohe Lenkpräzision und perfekten Fahrkomfort – und dies alles kombiniert mit einem sportlich-dynamischen Look, passend zu den modisch-eleganten Fahrzeugen. Der neue Dueler H/P Sport hat bis zu einer Felgengrösse von 18 Zoll ein symmetrisches Profil, um das bei SUV oft gewünschte Wechseln der Radpositionen zu ermöglichen. Die Versionen mit 19 und 20 Zoll zeigen ein asymmetrisches Profil, um dem Leistungsprofil der besonders stark motorisierten SUV besser zu entsprechen. Um die geforderten Handlingeigenschaften zu liefern, ist das Profil an der Aussenschulter und im Bereich der Mittelrippen besonders steif.
„Cooling Fin“ – die neue Technologie für Runflat-Reifen
Bridgestone hat eine neue Technologie – „Cooling Fin“ genannt – entwickelt, die das Anwendungspotenzial von Reifen mit Notlaufeigenschaften erweitert. Runflat-Pneus behalten bei abfallendem Luftdruck ihre volle Funktionstüchtigkeit und ermöglichen über eine bestimmte Distanz und bei einer gewissen Geschwindigkeit eine sichere Weiterfahrt. Eine Herausforderung für Runflat-Reifen besteht darin, die Hitzeentwicklung zu reduzieren. Hitze entsteht durch das Walken der Seitenwand. Mit der neuen „Cooling Fin“-Technologie wird die Seitenwand durch Verwirbelung des Luftstroms auf der Seitenwandoberfläche gekühlt.

carworld 281.10



Die Verwirbelung entsteht durch kleine Erhebungen (Finnen). Diese Neuerung ermöglicht die Entwicklung von Runflat-Pneus für bestimmte SUV, Minivans und grössere PW, bei denen der grössere Reifenquerschnitt zu einer erheblichen Hitzeentwicklung im Seitenwandbereich führt, wenn mit niedrigem Luftdruck gefahren wird. Bislang beschränkte sich der Einsatz von Runflat-Reifen mit Seitenwandverstärkung auf Personenwagen. Bridgestone hat sich diese Technologie patentieren lassen.
www.bridgestone.ch



ESA
ESA-News aus dem Bereich Reifen
Mit dem Tecar-Pneu führt die ESA seit Jahren ein äusserst erfolgreiches und bewährtes Produkt in ihrem Sortiment. Der Spirit 2 mit dem sportlichen, laufrichtungsgebundenen High-Performance-Profil ist in 24 Dimensionen (Geschwindigkeitsindexe H, V und W) erhältlich und glänzt durch Sicherheit bei Aquaplaning, niedrige Abrollgeräusche und eine minimale Beifügung von aromatischen Ölen – diese Öle werden voraussichtlich ab 2010 europaweit aus den Reifen verschwinden. Der ESA-Tecar-Pneu erfüllt schon heute die neuen Bestimmungen und ist dank geringem Rollwiderstand auch treibstoffsparend. Für die tieferen Geschwindigkeitsindexe liefert die ESA den Comfort 2 mit einem laufrichtungsgebundenen Profil, einen Reifen mit guten Nasslaufeigenschaften und ebenfalls tiefen Werten für die aromatischen Öle. Produziert wird das Produkt von einem der drei grössten Reifenhersteller, der ESA-Tecar-Pneu profitiert damit von der hervorragenden Forschung und Entwicklung dieses Weltkonzerns. Die ESA vertreibt das Qualitätsprodukt exklusiv an die Schweizer Garagisten. Neben dem ESA-Tecar-Pneu führt die ESA auch die weiteren führenden Marken aus dem Reifenbereich. Dank der ausgebauten Logistik und der einmaligen Verfügbarkeit stehen neben Personenwagen- auch 4x4- und Lieferwagenpneus innert kürzester Zeit beim Garagisten oder zur Abholung bei einer der sechs Geschäftsstellen bereit.
Reifeninfo: Früher Saisonbeginn
Mit den frühen Terminen für den Autosalon und Ostern ist für das Sommerreifengeschäft mit einem zeitigen und intensiven Start zu rechnen. Viele Automobilisten wechseln aus Tradition ihre Winterreifen vor oder nach Ostern gegen die neuen oder eingelagerten Reifen für den Sommer. Für den Garagisten bleibt nur mehr wenig Zeit, seine Initialbestellung zu tätigen und die Reifen an Lager zu legen. Umso wichtiger ist es, schon jetzt die eingelagerten Kundenräder zu überprüfen und gegebenenfalls eine Offerte zu machen. Dies dient dem Garagisten auch als Kundenbindungsmassnahme, kann er damit doch seine Kompetenz bei Fragen rund ums Auto beweisen. Die Aussendienstmitarbeiter der ESA sind in diesen Tagen unterwegs, um die Bestellungen für die kommende Saison aufzunehmen, die ausgebaute Logistik beliefert den Garagisten bis zu zweimal täglich mit den gewünschten Pneus und weiteren Artikeln aus dem vielseitigen Sortiment der ESA.
www.esa.ch



Falken
ZE-912: die Innovation von Falken
Der ZE-912 wurde asymmetrisch konzipiert, um Fahrkomfort, Nassgrip und Stabilität auch bei hohen Geschwindigkeiten zu vereinen. Dieser Reifen ist also die optimale Lösung für viele Fahrzeuge – von Limousinen über Kombis bis hin zu Minivans. Die Zielgruppe ist klar definiert: sportliche Fahrer, die beim Nachrüsten oder bei Ersatz die Originalreifendimension behalten wollen. Falken positioniert dieses Profil klar zwischen dem SN-828, welcher die Bedürfnisse im Komfort- und Standardbereich abdeckt, und dem FK-452, welcher im Sport- und Premiumbereich angesiedelt ist. Bei den Produkteigenschaften wurde vor allem Wert auf den erhöhten Grip bei Nässe wie auch die erhöhte Stabilität bei Trockenheit gelegt.

carworld 281.11



Der ZE-912 wurde mit dem „Special Eye“ ausgestattet, welches mit dem SN-828 eingeführt wurde. Das „Special Eye“ verändert seine Form mit der Abnutzung. Es zeigt an, wenn das Kreuzwechseln notwendig wird. Dafür wurden 16 „Special Eyes“ (jeweils 8 auf jeder Seite) umlaufend auf dem Reifen platziert. Das „Special Eye“ wechselt seine Form zweimal: von rund zu quadratisch und von quadratisch zu einer glatten Oberfläche. Ein weiteres Highlight ist die Anti-Aging-Selbstpflegevorrichtung. Das Anti-Aging-Mittel wird aus dem Reservoir automatisch nach oben zu den Laufflächenteilen geleitet. Damit wird das Altern des Laufflächengummis durch äussere Einfüsse wie UV-Strahlung, Ozon und Sauerstoff kontrolliert, und wichtige Bestandteile werden ersetzt. Somit werden wichtige Funktionen, welche sich im Normalfall während eines Reifenlebens reduzieren, beibehalten. Der neue ZE-912 wird mit 81 Grössen von 12 bis 18 Zoll (165/60 R 12 in 71 H bis 265/35 ZR 18 in 97 W) auf die Frühjahr-/Sommersaison 2008 eingeführt. Das Sortiment des neuen ZE-912 wird rund 80% des Bedarfs im H-, 94% im V- und 50% im W-Bereich abdecken. (Weitere Informationen: www.fibag.ch)
www.falken-europe.de



General Tire
Ein Reifen für härteste Bedingungen
General Tire präsentiert den neuen SUV-/4x4-Reifen Grabber HTS, der die Anforderungen auch unter härtesten Einsatzbedingungen spielend erfüllt. Der Grabber HTS weist eine Anzahl an wichtigen Eigenschaften auf, wie zum Beispiel ein hochsensibles Stahlriemensystem, welches eine hohe Stabilität gewährleistet. Bei der Entwicklung der Gummimischung wurde darauf geachtet, dass eine gleichmässige Abnutzung, eine hohe Widerstandsfähigkeit gegen Schnitte und spitze Steine, eine längere Kilometerleistung sowie ein sicheres Handling auch auf schwierigem Gelände erzielt werden konnte. Die speziell entwickelte Lauffläche erhöht den Komfort, die Balance sowie die Leistungsmerkmale des Grabber HTS.

carworld 281.12



Die weichen Profilblöcke mit den abgeschrägten Rändern – verbunden mit den geräuschdämmenden hoch- und tieffrequenten Lärmtaschen – nehmen die Fahrgeräusche auf und ermöglichen so eine aussergewöhnlich ruhige Fahrt. Ein internes, hochdichtes Polstersystem isoliert und absorbiert Vibrationen und sorgt so für eine komfortable Fahrt. Das speziell entwickelte Reifendesign vereint die Leistung auf nasser und trockener Strasse im Sommer wie im Winter. Mit diesen Eigenschaften ist der Grabber HTS für den Ganzjahreseinsatz geeignet. Durch die Hightech-Reifenkontur wurde ein geringer Rollwiderstand erreicht, was den Treibstoffverbrauch und damit die Kohlendioxidemissionen verringert. Geplant ist, dass der Grabber HTS in mehr als 60 Dimensionen von 15 bis 20 Zoll verfügbar sein wird. In der Einführungsphase werden 24 Dimensionen (235/85 R 16 in 120 S bis 275/60 R 20 in 119 T) ab ca. April lieferbar sein.
www.fibag.ch



Firestone
Neuer Hochleistungsreifen Firestone Firehawk SZ90
Ganz in der Tradition seiner mehr als 100-jährigen Geschichte präsentiert Firestone den Hochleistungsreifen für den Ersatzmarkt: den Firestone Firehawk SZ90. Mit seinem innovativen und dynamischen Profil bietet das neue Flaggschiff aus dem Hause Firestone dem sportlichen Fahrer ein hohes Mass an Fahrspass und Sicherheit sowie hervorragende Nasslaufeigenschaften. Der Firehawk SZ90 ersetzt den Firehawk SZ80, der seit 2003 auf dem europäischen Markt angeboten wird.

carworld 281.13



Der SZ90 trägt vor allem der zunehmenden Zahl leistungsstarker Fahrzeuge und den höheren Erwartungen der Fahrer an sportliche Fahreigenschaften Rechnung. Das aggressiv-sportliche Profil des neuen SZ90 bietet hervorragende Handling- und Nasslaufeigenschaften. Im Test zeigt er sich seinem Vorgänger klar überlegen, besonders im Aquaplaning- und Bremsverhalten bei Nässe. Dies wurde vor allem durch die spezielle Profilgebung erreicht, die grosse Mengen Wasser optimal über die Profilrillen nach aussen ableiten kann. Das richtungsgebundene Profil sorgt für maximale Wasserableitung und damit für hohen Grip bei Nässe. Damit erlaubt der neue SZ90 nicht nur höhere Geschwindigkeiten bei Nässe, sondern bietet mehr Sicherheit bei gleichzeitig verringertem Geräuschpegel. Die sportlich orientierten Kunden in diesem Segment legen grossen Wert auf die Optik ihres Fahrzeugs. Sie verlangen einen Reifen, der optisch perfekt zu den sportlichsten Felgen passt. Auch hier bleibt der Firehawk seinem guten Ruf treu und bietet mit dem erhabenen Falkenlogo und dem sportlichen Flankendesign genau die moderne und sportliche Optik, die dieser Kundenkreis erwartet. Ab sofort ist der neue Reifen der Bridgestone-Tochter in zwölf Dimensionen für 16- bis 18-Zoll-Felgen der Serien 40 bis 55 erhältlich. In einem Jahr folgen weitere sechs Dimensionen für 15- bis 18-Zoll-Felgen der Serien 50 bis 55.
www.firestone.ch



Nokian
Nokian Tyres – Pionier der Umweltfreundlichkeit
In Skandinavien haben Umweltfragen hohe Priorität. Nokian Tyres wollte deshalb auch bei der Umweltfreundlichkeit die führende Reifenfirma sein und begann bereits Mitte der neunziger Jahre, neue Lösungen zu entwickeln, um die schädlichen Öle zu ersetzen. 1999 begann der grüne Pionier mit der Massenfertigung von Winterreifen ohne PAK-Öle. Als erster Reifenhersteller der Welt lancierte Nokian Tyres im Frühjahr 2003 den ohne hocharomatische, krebserzeugende Öle hergestellten Sommerreifen NRHi. Bis dahin glaubten weite Teile der Reifenindustrie, dass es unmöglich sei, guten Nassgriff bei Sommerreifen mit alternativen Ölen zu erzielen.

carworld 281.14



Die Stiftung Warentest mit ihrer Zeitschrift „test“ legt bei der Umweltverträglichkeit mit der Messung der krebserregenden Kohlenwasserstoffe PAK strenge Massstäbe an. Mindestens zehn Reifen jeder Grösse wurden wegen der hohen PAK-Werte nur mit „ausreichend“ oder „mangelhaft“ bewertet. Der Nokian NRHi wurde dank seiner vorbildlich niedrigen Werte Gewinner des damaligen Sommerreifentests von „AutoBild“ mit der Bestnote „vorbildlich“. Seine Nachfolger, der Nokian H und Nokian V (bis 240 km/h), setzen diese Umweltfreundlichkeit fort. Für ihre Gummimischung werden keine gesundheitsgefährdenden PAK-Öle verwendet, sondern nur gereinigte, niedrigaromatische Öle. Auf die Vorreiterrolle von Nokian bei der Information der Öffentlichkeit über die schädlichen polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffe PAK weist „test“ hin: „Die finnische Marke Nokian bewarb ihre Autoreifen als Erste damit, auf die PAK-haltigen Weichmacheröle bei der Reifenherstellung zu verzichten.“ Der geringe Rollwiderstand, die niedrigen Laufgeräusche sowie die gute Laufleistung tragen ebenfalls zur Schonung der Umwelt bei. Insbesondere die Herstellung moderner, leistungsfähiger Sommerreifen ohne den Einsatz von krebserregenden, hocharomatischen Ölen erfordert spezielles chemisches Know-how. Neuerdings setzt das Unternehmen Rapsöl für die Gummimischung ein. Ein Birkenblatt an der Seitenwand signalisiert die Umweltfreundlichkeit. Nachdem massive zwei Drittel des vom Strassen- und Güterverkehr verursachten Feinstaubs vom Pneuabrieb und dessen Aufwirbelung stammen, sind „grüne“ Reifen ein wichtiger Beitrag zur Schonung unserer Gesundheit.
Nokian Z G2 – coole Leistung mit Nanotechnologie für schnelle Fahrten
Ab diesem Frühjahr ist er im Handel erhältlich – der neue Hochgeschwindigkeitsreifen Z G2 von Nokian. Wie bei anderen Modellen des finnischen Herstellers auch soll der Namenszusatz „G2“ andeuten, dass es sich dabei um die mittlerweile zweite Generation des „Z“-Modells handelt, das vor rund drei Jahren Einzug in den Markt hielt. Dank Nanotechnologie reagiert der neue Nokian-Z-G2-Hochgeschwindigkeitsreifen sofort schneller auf Lenkbewegungen und überzeugt durch präzises Handling.

carworld 281.15



Dieser Premiumreifen seit leistungsstark, sicher, verschleissfest und bei anspruchsvollen Fahrbedingungen deutlich stärker als Konkurrenzprodukte, so seine Entwicklungsingenieure von Nokian Tyres. Er lasse sich nicht von krassen Temperaturschwankungen oder Regen beeindrucken und habe ein ausgezeichnetes Fahrverhalten. Ein besonderes Augenmerk habe auf hervorragendem Nassgriff und gutem Aquaplaningschutz gelegen. Ausgesprochen leise sei der Newcomer und biete angenehmen Fahrkomfort. Der Nokian Z G2 wurde für hohe Geschwindigkeiten von Sportwagen konzipiert und bietet 23 Grössen für die Geschwindigkeitskategorien W (270 km/h) und Y (300 km/h), von 16 bis 20 Zoll. Ab Frühjahr ist er bei den Händlern.
Verbesserte Nokian-V+H-Reifen senken Aquaplaninggefahr
Wirkungsvollen Aquaplaningschutz, ausgezeichneten Nassgriff und gesteigerte Handlingqualitäten auf trockener Strasse bieten die zwei jetzt verbesserten Sommerreifen Nokian V und Nokian H laut finnischem Hersteller. Beide überzeugen durch sicheres Fahrverhalten sowohl bei Regen als auch bei Sonne. Eine volle Badewanne Wasser – 150 Liter – verdrängt der Nokian V (205/55 R 16) in 3,5 Sekunden, genau 43 Liter pro Sekunde bei 75 km/h – mehr als jeder andere Reifen! Modernste technische Innovationen gewährleisten die starke Wasserdrainage, teilt der skandinavische Marktführer mit. Die Aquaplaninganzeige warnt mit einem Tropfensymbol in der Profilabnutzungsanzeige (DSI) vor Aquaplaninggefahr. Sogar einen integrierten Spritzschutz haben die Nässespezialisten, die nun weniger Sprit verbrauchen. In 38 Grössen von 175/65 R 14 H bis 225/45 R 17 V gibt es sie im Reifenhandel.
www.nokiantyres.com



Dunlop
Dunlop kündigt neuen Ultra-High-Performance-Reifen mit „Touch“-Technologie an
„Autofans und begeisterte Fahrer können sich auf einen Ultra-High-Performance-Sommerreifen freuen, der eine ausserordentliche Fahrpräzision ermöglicht“, verspricht Frederick Schilling, Dunlop-Diektor für Europa, den Mittleren Osten und Afrika. „Wir haben die besten Materialien wie Kevlar und die neuesten Verbundmaterialien für den Motorsport eingesetzt, um die Fahrleistung noch zu steigern“, erklärt Schilling. Das aus dem Hause DuPont bekannte Kevlar gehört zu den hitzebeständigen synthetischen Aramidfasern mit hoher Festigkeit.

carworld 281.16



Das Material wird auf einzigartige und innovative Art mit den Reifen-Verbundmaterialien verarbeitet, was die Fahrpräzision erheblich verbessert. Verbund- und Füllmaterialien mit Partikelgrössen kleiner als 100 Nanometer – ein Nanometer ist ein Millionstel Millimeter – verleihen dem neuen Dunlop SP Sport Maxx TT zu neuen verbesserten Leistungsdaten für Strassenhaftung und Verschleiss. Der neue Dunlop-Reifen ist ebenfalls mit den bewährten technischen Features der „Touch“-Technologie ausgestattet. Bei Leistungstests, die in Dunlops Forschungs- und Entwicklungszentrum in Hanau durchgeführt wurden, zeigten die ersten Versionen des neuen Sport Maxx TT im Vergleich mit seinem Vorgänger wesentlich verbesserte Leistungen beim Verschleiss und im Handling auf nassen und trockenen Fahrbahnen. Vergleiche mit den führenden Konkurrenzprodukten zeigen, dass der neue Sport Maxx TT bei vielen der wichtigsten Leistungskriterien besser abschneidet. „Verbraucher, die die kommende Sommersaison mit einem Satz neuer Hochleistungssommerreifen beginnen wollen, sollten auf den neuen Dunlop Sport Maxx TT warten. Dank seiner verbesserten Fahrbahn-Rückmeldung ermöglicht der Pneu ambitionierten Fahrern, ihre persönlichen Grenzen noch weiter zu stecken“, so Schilling. Der Dunlop SP Sport Maxx TT wird in 15 Grössen erhältlich sein.
www.dunlop.ch




Goodyear
Eagle F1 Asymmetric von Goodyear: Fortsetzung einer Erfolgsgeschichte
Was Fahrer von Luxussportwagen und Ultra-High-Performance-Fahrzeugen wirklich wollen, ist in erster Linie ein qualitativ hochwertiger Reifen, der Sicherheit auf nassen Strassen, hervorragende Kurvenhaftung, einen kurzen Bremsweg und ein hohes Mass an Komfort und Laufruhe bietet und auf den man sich bei hohen Geschwindigkeiten verlassen kann. Goodyears neueste Antwort darauf heisst „Eagle F1 Asymmetric“. Bei Kurvenfahrten wirken grosse Druckkräfte auf die Reifenaufstandfläche ein.

carworld 281.17



Das Fahrzeuggewicht verlagert sich dabei tendenziell auf die Aussenschultern und belastet diese überproportional. Mit der einzigartigen „Active Cornergrip“-Technologie setzt der Eagle F1 Asymmetric neue Massstäbe und wirkt diesem Phänomen entgegen. Eine zusätzliche Aramidlage in der inneren Seitenwand sorgt bei Kurvenfahrten für eine höhere Belastung der Innenschulter und damit für eine gleichmässige Druckverteilung in der Aufstandfläche. Dies verbessert das Kurvenverhalten erheblich. Die asymmetrische Lauffläche gewährleistet durch das Zusammenwirken aller Profilbereiche eine effiziente Wasserableitung und dadurch eine maximale Leistungsfähigkeit. Die „Active Cornergrip“-Technologie sowie die neue, innovative Laufflächenmischung spielen für die Sicherheit auf nassen Strassen eine wesentliche Rolle. Die speziellen Mischungskomponenten aus dem Rennsport, kombiniert mit Polymeren der neusten Generation, ermöglichen den maximalen Grip. Dadurch werden eine optimale Aufschwimmsicherheit und ein gutes Lenkverhalten auf nassen Strassen gewährleistet. Durch ihren geringen PHK-Wert ist diese einzigartige Gummimischung auch sehr umweltfreundlich. Heute verlangen Autofahrer neben den Sicherheitskriterien ein geringes Abrollgeräusch und damit verbunden einen hohen Komfort. Mit dem neuen Eagle F1 Asymmetric von Goodyear sind sie auf leisen Sohlen unterwegs. Das Geheimnis der Laufruhe ist das Profil. Unterschiedlich grosse Profilblöcke und eine variable Profilblockanordnung sorgen beim Aufsetzen der Profilabschnitte auf der Strasse für hörbar weniger Frequenzspitzen und sehr niedrige Lärmemissionen. Der aktuelle EU-Lärmgrenzwert liegt bei 75 dB. Durch neue Bestimmungen werden die Anforderungen an die Reifen noch erhöht, denn der neue Grenzwert wird zukünftig auf 73 dB gesenkt. Der Eagle F1 Asymmetric unterbietet nicht nur diese strengen Anforderungen, sondern verringert das Gesamtreifengeräusch um 25%. Um sieben neue Grössen erweitert Goodyear das Angebot des Hochleistungs-Sommerreifens Eagle F1 Asymmetric. Damit ist der für Geschwindigkeiten bis 300 km/h zugelassene Pneu in 32 Grössen von 17 bis 20 Zoll erhältlich.
www.goodyear.ch




Fulda
Fulda präsentiert neuen PW-Sommerreifen EcoControl
Der deutsche Reifenhersteller Fulda bringt einen neuen Reifen auf den Markt, der insbesondere durch seine treibstoffsparenden Eigenschaften überzeugt. Der neue Fulda EcoControl erfüllt alle Anforderungen, die ein preisbewusster Käufer heute sucht: Sicherheit, Langlebigkeit und Wirtschaftlichkeit. Bei der Entwicklung des neuen Fulda EcoControl wurden die Sicherheit und die wirtschaftlichen Anforderungen der Autofahrer berücksichtigt. Dies kommt im Namen des Reifens zum Ausdruck: Während „Eco“ die ökonomischen Vorteile unterstreicht, weisst „Control“ auf die Sicherheitsmerkmale hin. Die neue asymmetrische Profilgestaltung bietet einen klaren Leistungsvorteil, und die neuartige Silika-Laufflächenmischung maximiert die Haftung, reduziert den Treibstoffverbrauch und steigert die Laufleistung erheblich. Im Vergleich zum Vorgängermodell wurde die Karkassenkontur des EcoControl weiter optimiert. Die neue, flachere Reifenkontur und die breitere Lauffläche sorgen für eine gleichmässigere Druckverteilung. Dadurch wird der EcoControl gleichmässiger abgenutzt und erzielt eine höhere Laufleistung. Interne Laufleistungstests haben ergeben, dass der EcoControl gegenüber seinem Vorgänger eine um 19% verbesserte Laufleistung aufweist. Im Vergleich zu einem Hauptwettbewerber ist die Laufleistung des EcoControl ebenfalls ca. 12% besser. Der neue Fulda EcoControl spart Treibstoff dank des wahrscheinlich besten Rollwiderstands seiner Klasse.

carworld 281.18



Damit Reifen eine ausreichende Fläche auf dem Strassenbelag entwickeln können, müssen sie sich beim Abrollen verformen. Jedes Mal, wenn der Pneu sich dreht und einfedert, absorbiert er Energie. Diese Energieaufnahme wird als Rollwiderstand bezeichnet. Je mehr Energie die Laufflächenmischung absorbiert, desto höher ist der Rollwiderstand. Abhängig vom Fahrzeugtyp, dem Fahrstil des Fahrers und den Strassenbedingungen trägt der Rollwiderstand 15 bis 30% zum Treibstoffverbrauch bei. Im Durchschnitt wird somit jede fünfte Tankfüllung aufgewendet, um die Rollwiderstandskräfte zu überwinden. Je niedriger der Rollwiderstand, desto weniger Kraftstoff ist erforderlich, um das Fahrzeug vorwärtszutreiben. Um nachzuweisen, dass der neue Fulda EcoControl über einen wesentlich verbesserten Rollwiderstand verfügt, hat Fulda die unabhängige deutsche Prüforganisation TÜV Süd beauftragt, den Rollwiderstand verschiedener Reifen renommierter Markenhersteller zu ermitteln. Die Testergebnisse zeigen, dass alle Reifen mit Ausnahme des Premiumreifens Michelin einen höheren Rollwiderstand aufweisen als der neue Fulda EcoControl. Da ein um 10% geringerer Rollwiderstand eine Treibstoffeinsparung von 2% bedeutet, kann der neue EcoControl erheblich zu einer Senkung des Verbrauchs beitragen.
www.fulda.ch



Nexen
Nexen N6000: der neue Hochleistungsreifen
Im neuen Hochleistungsreifen des koreanischen Traditionshauses vereint sich die über 50-jährige Erfahrung von Nexen mit dem neusten Stand der Reifenentwicklung. Bereits sein Vorgänger, der N3000, galt als echter Geheimtipp unter den Hochleistungsreifen.

carworld 281.19



Die Nexen-Ingenieure sind stolz darauf, mit dem N6000 die Messlatte nochmals markant höher gesetzt zu haben und geizen deshalb auch nicht mit Superlativen: Die neuentwickelte Gummimischung sorgt für ausgezeichnete Traktion und absolute Lenkpräzision auf trockenen Strassen. Dabei bewegen sich Komfort und Fahrverhalten auch bei hohen Geschwindigkeiten auf bestem Niveau, wobei dank der neuen „Silence“-Technologie die Abrollgeräusche auf ein Minimum reduziert werden konnten. Das moderne richtungsgebundene Design mit seinen vier breiten, geraden Kanälen, welche von effizienten seitlichen Profilrillen unterstützt werden, garantiert gutes Handling auch auf nasser Fahrbahn und schützt vor Aquaplaning. Das gewohnt gute Preis-Leistung-Verhältnis von Nexen rundet das positive Gesamtbild des neuen N6000 überzeugend ab.
www.NexenTire.co.kr




Cooper
Cooper präsentiert neuen Touring-Reifen CS4
Cooper Tires präsentiert gemeinsam mit seinem langjährigen Österreich-Importeur Reifen Wondraschek das neueste Produkt aus seinem Strassenreifenportfolio, den vielseitigen Comfort Sports 4 (CS4) Touring, der – so ergänzt die Cooper Tire & Rubber Company Deutschland – natürlich auch in Deutschland und darüber hinaus bereits verfügbar ist.

carworld 281.20



Mit seiner neuen, leistungsfähigen Mischung beweise der CS4 Touring seine Herkunft und die Inspiration von Coopers leistungsstärkster Reifentechnologie. Die Silikamischung ermögliche eine überlegende Traktion auf nasser Fahrbahn ohne nennenswerte Profilabnutzung. Der CS4 bietet dabei zwei Profiloptionen: ein vierrippiges Profildesign (Geschwindigkeitsindex T) und ein fünfrippiges Profildesign (H und V) mit Grössen für eine grosse Auswahl moderner Fahrzeuge, von mittelgrossen Autos bis zu kleinen Mehrzweckfahrzeugen.
www.coopertire.com



Pirelli
Pirelli Cinturato
Treibstoffeinsparungen von rund 4% soll die neue Generation von Pirelli-Sommerreifen für Mittelklassefahrzeuge und Kleinwagen erbringen. Die Pneus mit Namen „Cinturato“ sollen aufgrund einer neuen Gummimischung und eines optimierten Profils über einen 20% geringeren Rollwiderstand verfügen als konventionelle Reifen.

carworld 281.21



Die Laufleistung liegt laut Hersteller bei rund 50’000 Kilometern. Zudem enthält das Gummi keine gesundheitsschädlichen Aromate mehr. Mehrere Automobilhersteller wollen sie zudem in der Erstausrüstung einsetzen.
www.pirelli.ch



Avon
Mit dem „ZV5“ wird die Avon-Produktpalette erweitert
Der US-Hersteller Cooper Tire & Rubber bringt in Form des ZV5 ein neues Reifenmodell seiner Marke Avon Tyres auf den Markt. Ausgerichtet auf eine breite Palette von Fahrzeugen von Kleinwagen über grosse Limousinen bis hin zu Sportwagen soll der Neue aufgrund neuester Silikamischung und computergestützter Konstruktionstechnologie bedeutende Verbesserungen bei Fahreigenschaften, Treibstoffverbrauch und Fahrgeräuschen aufweisen können. Als Beispiele für mögliche Bereifungen mit dem ZV5 werden Fahrzeuge wie Opel Corsa, Peugeot 207, Ford Focus/Mondeo, VW Golf/Passat, Audi A3/A4/A6, 5er-BMW, die C- bzw. E-Klasse von Mercedes oder auch der Audi TT (Modell 2007) und BMW Z4 genannt. Der Reifen weist ein asymme-
trisches Profilmuster auf sowie breite, offene Kerben in den Schultern, von denen vor allem die Fahreigenschaften auf trockener Fahrbahn profitieren sollen. Breite, offene und durchgehende Profilnuten sind hingegen für die Verringerung der Gefahr von Aquaplaning bei nasser Fahrbahn zuständig, wobei Profilblock und Lamellen so konstruiert wurden, dass sie den Wasserfilm „schneiden“ und so die Bremsleistung weiter verbessern. Für einen möglichst gleichmässigen Kontakt mit der Strasse zeichnet das Tri-Arc-Reifenprofil verantwortlich und eine steifere untere Seitenflankenschicht für eine erhöhte Lenkpräzision.




Michelin
Michelin präsentiert Spritspar-Reifen der vierten Generation
Mit dem Energy Saver der vierten Generation hat Michelin einen besonders rollwiderstandsarmen Reifen entwickelt. Laut Hersteller spart er gegenüber marktüblichen Konkurrenzprodukten rund 0,2 Liter Treibstoff je 100 Kilometer und erwirkt damit eine Verringerung des Kohlendioxid-ausstosses um vier Gramm CO2 je Kilometer. Der in Bad Kreuznach und Bamberg produzierte Pneu rollt als Erstausrüstungs- und Ersatzreifen noch im ersten Quartal in allen gängigen Dimensionen zwischen 165/70 R14 81T und 205/55 R16 EL 94V zu den Händlern; die Preise bewegen sich auf dem Niveau des Vorgängers. Neben der Reduzierung des Rollwiderstands um 7% konnte auch das Handling auf nasser Fahrbahn gegen-über dem Vorgänger verbessert werden: Der Bremsweg von 80 km/h bis zum Stillstand verringert sich um rund drei Meter. Durch Materialoptimierung im Bereich Gürtel und Schultern ist der Reifen um 10% leichter als das Vorläufermodell, was den Rollwiderstand ebenfalls positiv beeinflusst. Keine Kompromisse wurden bei der Langlebigkeit des Pneus gemacht; Michelin spricht von einer um bis zu 40% höheren Laufleistung gegenüber wichtigen Wettbewerbern. Der optimierte Rollwiderstand wurde durch die Verwendung einer speziellen Gummimischung ermöglicht, die hauptsächlich Silika der neusten Generation verwendet. Der Ener-gy Saver enthält künftig nur noch einen minimalen Anteil des für die schwarze Farbe des Pneus benötigten Kohlenstoffs.

carworld 281.22



Auf hocharomatische Öle wurde komplett verzichtet. Die spezielle Kieselsäuremischung soll der Erwärmung des Reifens beim Fahren entgegenwirken und damit Treibstoff einsparen. Gleichzeitig sollen bei Bremsmanövern für kurze Zeit dennoch hohe Temperaturen im Reifen erlaubt sein, damit das Fahrzeug schneller zum Stehen kommt. Kürzlich hat der Michelin Energy Saver bei einer Reifenfachmesse in Köln den erstmals von der Reifenbranche vergebenen Preis für die beste Reifentechnologie des Jahres 2008 erhalten. Das französische Unternehmen arbeitet schon seit über 15 Jahren an der konsequenten Reduzierung des Rollwiderstands bei PW- und LW-Reifen. Schliesslich haben die Pneus einen hohen Anteil am Treibstoffverbrauch: Ein Fünftel jeder Tankfüllung geht zu Lasten des Rollwiderstands, bei LW ist dies sogar ein Drittel. Bereits 1992 hat Michelin seinen ersten Energy-Saver-Reifen vorgestellt. Mit der Einweihung einer neuen Konditherm-Anlage im Reifenwerk Bad Kreuznach Anfang Februar beweist Michelin Umweltbewusstsein auch in der Produktion. In der Anlage wird aus Wasserdampf, der bei der Vulkanisation entsteht, Energie zur Wärme- und Kälteerzeugung gewonnen. So sollen jährlich 3800 Tonnen weniger CO2 in die Atmosphäre geblasen werden.
www.michelin.ch




Vredestein
Vredestein Ultrac Sessanta

Der Ultrac Sessanta ist Vredesteins neueste Entwicklung im Ultra-High-Performance-(UHP)-Segment. Der Sessanta basiert auf den Vorteilen der Ultrac-Serie. Optimiert wurden vor allem die guten Lenk- und Handlingeigenschaften. Giugiaro Design hat den Ultrac Sessanta mit einer innovativen Formgebung ausgestattet; das Linienspiel lässt deutlich erkennen, dass Performance hier an erster Stelle steht.

carworld 281.23



Der Name Sessanta verweist auf das 60-Jahre-Firmenjubiläum von Vredestein in Enschede (Niederlande). Zu Ehren der besonderen Zusammenarbeit mit Giugiaro Design wird „sechzig“ auf italienisch geschrieben: Sessanta. Vredestein hat mit der Einführung vom Ultrac Sessanta im Jahre 2006 wieder einmal neue Massstäbe in Sachen Präzision, Technik und Design gesetzt; die aussergewöhnlichen Testergebnisse
passen perfekt zu den Spitzenplätzen, die Vredestein mit dem Ultrac Sessanta bereits bei unabhängigen Reifentests im Vorfeld erzielte. Erhältliche Grössen: 17 bis 22 Zoll, Geschwindigkeitssymbol: Y.
Vredestein Ultrac SUV Sessanta
Der Ultrac SUV Sessanta macht Gebrauch von den Vorteilen des Ultrac Sessanta, ist aber zusätzlich mit einer breiteren Lauffläche und einer zweifachen Rayon-Karkassenschicht ausgestattet. Dies verleiht dem Reifen mehr Tragkraft, wodurch er besonders gut für die schweren SUV-Wagen geeignet ist. Erhältliche Grössen: 17 bis 22 Zoll, Geschwindigkeitsindexe: V, W, Y.
www.vredestein.ch


José Peixoto/pd

 

 

Weitere Car World-Reportagen:

PRIOR-DESIGN, PRIOR-DESIGN Aero-Kit für McLaren 570S
PRIOR-DESIGN, PRIOR-DESIGN Aero-Kit für McLaren 570S
13.06.2017
Schropp Tuning, Ford Mustang SF600R
Schropp Tuning, Ford Mustang SF600R
12.06.2017
Ford Mustang Cabrio von Stoffler mit Barracuda Racing Wheels
Ford Mustang Cabrio von Stoffler mit Barracuda Racing Wheels
09.06.2017
Mc Laren 570 GT HORNESSE by Wheelsandmore
Mc Laren 570 GT HORNESSE by Wheelsandmore
19.05.2017
THE NEW LOUD, Golf 7 GTI by Mac Audio
THE NEW LOUD, Golf 7 GTI by Mac Audio
05.05.2017
VANSPORTS.DE IST DER TUNER FÜR NUTZFAHRZEUGE
VANSPORTS.DE IST DER TUNER FÜR NUTZFAHRZEUGE
03.05.2017
PRIOR-DESIGN - Aerodynamik-Kit für Tesla Model S P100D
PRIOR-DESIGN - Aerodynamik-Kit für Tesla Model S P100D
28.04.2017
Doppelte DTE-Kraft
Doppelte DTE-Kraft
08.04.2017
Chiptuning und Gaspedaltuning im Skoda Kodiaq
Chiptuning und Gaspedaltuning im Skoda Kodiaq
23.03.2017
RIEGER TUNING-Katalog 2017
RIEGER TUNING-Katalog 2017
23.03.2017
PERFEKT GELUNGENE ÜBERRASCHUNG
PERFEKT GELUNGENE ÜBERRASCHUNG
10.03.2017
Seat Leon ST FR by DF Automobile
Seat Leon ST FR by DF Automobile
11.10.2016
HS Motorsport – Ford Mustang GT
HS Motorsport – Ford Mustang GT
21.09.2016
B&B Automobiltechnik: VW T6 mit bis zu 400 PS
B&B Automobiltechnik: VW T6 mit bis zu 400 PS
11.08.2016
Wetterauer Engineering - Leistungssteigerungen für VW Golf R
Wetterauer Engineering - Leistungssteigerungen für VW Golf R
16.06.2016
Touareg bei WIMMER RENNSPORTTECHNIK
Touareg bei WIMMER RENNSPORTTECHNIK
02.06.2016
B&B Automobiltechnik, MINI John Cooper Works
B&B Automobiltechnik, MINI John Cooper Works
02.06.2016
420 PS IM VW POLO
420 PS IM VW POLO
26.04.2016
Renault Clio by WALDOW Performance
Renault Clio by WALDOW Performance
05.04.2016
VW T5 im Kult-Design: der RFK-Team-Bus
VW T5 im Kult-Design: der RFK-Team-Bus
05.04.2016
MANHART PERFORMANCE
MANHART PERFORMANCE
23.03.2016
KTM X-Bow GT
KTM X-Bow GT
01.02.2016
Roding Roadster R1
Roding Roadster R1
15.01.2016
FLYING UWE UND SEIN CAMARO
FLYING UWE UND SEIN CAMARO
13.01.2016
Maxi-Tuner, MINI Cooper S Clubman F54
Maxi-Tuner, MINI Cooper S Clubman F54
07.12.2015
Widebody-GTI aus dem hohen Norden
Widebody-GTI aus dem hohen Norden
07.12.2015
Maxi-Tuner, MINI Cooper S Clubman F54
Maxi-Tuner, MINI Cooper S Clubman F54
02.12.2015
DER KTM X-BOW R LIMITED EDITION
DER KTM X-BOW R LIMITED EDITION
18.11.2015
KBR Motorsport & SEK-Carhifi – VW Beetle
KBR Motorsport & SEK-Carhifi – VW Beetle
30.10.2015
GOLF R32 NACH EINER POWER-KUR bei HPERFORMANCE
GOLF R32 NACH EINER POWER-KUR bei HPERFORMANCE
30.09.2015
LOMA®-Wheels bestückt Ferrari F12
LOMA®-Wheels bestückt Ferrari F12
15.09.2015
G&S Fahrzeugtechnik, Maserati Ghibli EVO
G&S Fahrzeugtechnik, Maserati Ghibli EVO
15.09.2015
„RECON MC8“ by POTTER & RICH
„RECON MC8“ by POTTER & RICH
02.09.2015
OXIGIN Leichtmetallräder Ford F100-Showcar
OXIGIN Leichtmetallräder Ford F100-Showcar
02.09.2015
A45 AMG by FOLIEN EXPERTE
A45 AMG by FOLIEN EXPERTE
02.09.2015
RFK Tuning – VW Golf 5 R32
RFK Tuning – VW Golf 5 R32
17.08.2015
V-KLASSE 447 von VÄTH
V-KLASSE 447 von VÄTH
21.07.2015
German Special Customs - Mercedes-Benz S-Klasse W222
German Special Customs - Mercedes-Benz S-Klasse W222
30.06.2015
300C IN DER SRT-VERSION FOLIERT
300C IN DER SRT-VERSION FOLIERT
24.06.2015
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD 4x4
Jeep Grand Cherokee 3.0 CRD 4x4
24.06.2015
Nissan GT-R PD750 Widebody
Nissan GT-R PD750 Widebody
15.06.2015
G-POWER
G-POWER
24.02.2015
INFINITI QX70 LR3-BREITBAU von AHG-SPORTS
INFINITI QX70 LR3-BREITBAU von AHG-SPORTS
06.02.2015
OXIGIN Leichtmetallräder – VW Passat B8 mit Oxigin 18 Concave
OXIGIN Leichtmetallräder – VW Passat B8 mit Oxigin 18 Concave
21.01.2015
B&B: VW Passat B8 2.0BiTDI mit bis zu 300 PS / 630 Nm
B&B: VW Passat B8 2.0BiTDI mit bis zu 300 PS / 630 Nm
10.01.2015
TRIO INFERNALE
TRIO INFERNALE
13.11.2014
VW Golf GTI MK7  by CAM SHAFT / PP-Performance NRW
VW Golf GTI MK7 by CAM SHAFT / PP-Performance NRW
04.10.2014
CHEVROLET CAMARO Z/28
CHEVROLET CAMARO Z/28
12.08.2014
DD Customs, Chevrolet Camaro SS
DD Customs, Chevrolet Camaro SS
31.07.2014
Maxi-Tuner, MINI Cooper S (F56)
Maxi-Tuner, MINI Cooper S (F56)
28.07.2014
EIN OPEL GT ZUM JUBILÄUM
EIN OPEL GT ZUM JUBILÄUM
05.06.2014
MINI Cooper S (R56)
MINI Cooper S (R56)
28.05.2014
Schaden an Audi R8-Luxussportwagen
Schaden an Audi R8-Luxussportwagen
28.05.2014
G-POWER, Spezial-Tourenwagen-Trophy H&R Cup
G-POWER, Spezial-Tourenwagen-Trophy H&R Cup
02.05.2014
Ingo Noak Tuning, VW Golf VII
Ingo Noak Tuning, VW Golf VII
25.03.2014
LUMMA CLR 23 GT: XXL-Sportschuh für SUVs
LUMMA CLR 23 GT: XXL-Sportschuh für SUVs
13.03.2014
B&B Automobiltechnik, VW Golf 7 R 2.0 TSI
B&B Automobiltechnik, VW Golf 7 R 2.0 TSI
06.03.2014
GUMPERT APOLLO S ALS IRONCAR
GUMPERT APOLLO S ALS IRONCAR
05.03.2014
German Special Customs McLaren P1
German Special Customs McLaren P1
10.01.2014
Szenefotograf rückt Felgen perfekt in Szene
Szenefotograf rückt Felgen perfekt in Szene
10.01.2014
Senner Tuning, Nissan Juke Nismo
Senner Tuning, Nissan Juke Nismo
03.12.2013
DER KTM X-BOW GT
DER KTM X-BOW GT
18.11.2013
WEISSER RETRO-DESIGN BEETLE
WEISSER RETRO-DESIGN BEETLE
07.10.2013
Nissan 370Z Roadster
Nissan 370Z Roadster
23.07.2013
Schnitzer NEWS
Schnitzer NEWS
27.06.2013
VW Passat CC
VW Passat CC
12.06.2013
PERFORMANCE² by SCHMIDT REVOLUTION
PERFORMANCE² by SCHMIDT REVOLUTION
12.06.2013
Glänzende Idee!
Glänzende Idee!
31.05.2013
speedART  News
speedART News
13.04.2013
!!! mcchip-dkr & Raeder Motorsport gehen Partnerschaft ein !!!
!!! mcchip-dkr & Raeder Motorsport gehen Partnerschaft ein !!!
04.04.2013
SCHWEIZER SUPERSPORTWAGEN
SCHWEIZER SUPERSPORTWAGEN
25.03.2013
The Love Ride
The Love Ride
22.03.2013
Oxigin Leichtmetallräder
Oxigin Leichtmetallräder
06.02.2013
Swiss Racing Sports
Swiss Racing Sports
27.01.2013
GOLF R MIT TARNKAPPE by SCHWABENFOLIA
GOLF R MIT TARNKAPPE by SCHWABENFOLIA
07.12.2012
ELEKTRISIERTER GOLF R by CAM SHAFT
ELEKTRISIERTER GOLF R by CAM SHAFT
05.12.2012
Toyota GT86
Toyota GT86
29.11.2012
McLaren 12C GT Can-Am Edition
McLaren 12C GT Can-Am Edition
28.11.2012
DER AUDIO-CAMARO by MAGNAT
DER AUDIO-CAMARO by MAGNAT
20.11.2012
McLaren MP4-12C
McLaren MP4-12C
07.11.2012
GOLF GTI by BBM
GOLF GTI by BBM
15.10.2012
Papst Benedikt XVI. gibt seinen Segen
Papst Benedikt XVI. gibt seinen Segen
09.10.2012
Playboy veröffentlicht Auto-Sonderheft
Playboy veröffentlicht Auto-Sonderheft
03.10.2012
BARRACUDA RACING WHEELS
BARRACUDA RACING WHEELS
30.09.2012
KOSTENLOS - für Private und Firmen
KOSTENLOS - für Private und Firmen
28.09.2012
Mercedes trennt sich von Schumacher
Mercedes trennt sich von Schumacher
28.09.2012
PANTHER AM FUNKTURM GESICHTET
PANTHER AM FUNKTURM GESICHTET
25.09.2012
Melkus stellt Insolvenzantrag
Melkus stellt Insolvenzantrag
31.08.2012
Zweiter Wiesmann-Gründer steigt aus
Zweiter Wiesmann-Gründer steigt aus
31.08.2012
Klassik trifft Moderne
Klassik trifft Moderne
21.07.2012
NEU
NEU
21.07.2012
Erste Bilder des McLaren MP4-12c Spider
Erste Bilder des McLaren MP4-12c Spider
05.07.2012
Der schnellste Mini
Der schnellste Mini
05.07.2012
Brabus Private Aviation
Brabus Private Aviation
01.07.2012
McLaren mit Stützpunkt in Genf
McLaren mit Stützpunkt in Genf
01.07.2012
Erfolgreiche Lancierung
Erfolgreiche Lancierung
23.06.2012
Voltec T6 für den dynamischen Lord
Voltec T6 für den dynamischen Lord
18.06.2012
Es gibt nur ein Ziel: Fahren, Action und einfach Spass haben !
Es gibt nur ein Ziel: Fahren, Action und einfach Spass haben !
12.06.2012
Die schönsten Autos der Welt
Die schönsten Autos der Welt
31.05.2012
Der Renault Alpine A 110
Der Renault Alpine A 110
31.05.2012
PS Party am 3. Juni im „autobau“
PS Party am 3. Juni im „autobau“
30.05.2012
Lexus-Konzept
Lexus-Konzept
20.05.2012
Erster Lexus LFA mit Nürburgring-Paket ausgeliefert
Erster Lexus LFA mit Nürburgring-Paket ausgeliefert
20.05.2012
GELBER DAMPFHAMMER
GELBER DAMPFHAMMER
09.05.2012
Nissan R35 GT-R
Nissan R35 GT-R
02.05.2012
Dodge Challenger SRT-8 von CCG automotive
Dodge Challenger SRT-8 von CCG automotive
15.04.2012
Leistungsloch ?!
Leistungsloch ?!
10.04.2012
Nissan 350Z von SENNER TUNING
Nissan 350Z von SENNER TUNING
31.03.2012
MELKUS Rennwagen RS2000 GTR
MELKUS Rennwagen RS2000 GTR
29.03.2012
Doping für das Muscle Car
Doping für das Muscle Car
29.03.2012
Mansory: Mehr McLaren
Mansory: Mehr McLaren
24.03.2012
LEXUS Preisgekrönt
LEXUS Preisgekrönt
24.03.2012
DER KONQUISTADOR by Reifen Koch
DER KONQUISTADOR by Reifen Koch
17.03.2012
Fisker Karma
Fisker Karma
09.03.2012
82. Genfer Automobilsalon: Die Highlights
82. Genfer Automobilsalon: Die Highlights
09.03.2012
Impressionen  vom  82. Automobilsalon Genf
Impressionen vom 82. Automobilsalon Genf
09.03.2012
MELKUS   „Black Edition“
MELKUS „Black Edition“
02.03.2012
Schwarz, Edel, Schnell
Schwarz, Edel, Schnell
27.02.2012
Morgan baut wieder einen +8
Morgan baut wieder einen +8
24.02.2012
Volkswagen, AMG und Mahindra wollen Ducati übernehmen
Volkswagen, AMG und Mahindra wollen Ducati übernehmen
19.02.2012
 „Pirelli Night“ 2012 mit viel Prominenz
„Pirelli Night“ 2012 mit viel Prominenz
15.02.2012
50 Jahre Shelby Cobra: Der Schlangenbändiger
50 Jahre Shelby Cobra: Der Schlangenbändiger
07.02.2012
MINI Cooper Coupé R58
MINI Cooper Coupé R58
12.01.2012
Infinit baut Kleinserie des FX Sebastian Vettel
Infinit baut Kleinserie des FX Sebastian Vettel
02.12.2011
Heisser Miss Tuning Kalender
Heisser Miss Tuning Kalender
31.10.2011
Neuer Traumwagen mit 550 PS: Custom GT
Neuer Traumwagen mit 550 PS: Custom GT
31.10.2011
25. „Auto Zürich Car Show“
25. „Auto Zürich Car Show“
20.10.2011
PRIOR DESIGN – Ford Mustang
PRIOR DESIGN – Ford Mustang
27.09.2011
IAA 2011: Und ewig lockt das schöne Blech
IAA 2011: Und ewig lockt das schöne Blech
15.09.2011
Ford Mustang by Design-World Marko Mennekes
Ford Mustang by Design-World Marko Mennekes
09.09.2011
Fisker Karma
Fisker Karma
01.09.2011
Mit Spannung erwartet
Mit Spannung erwartet
01.09.2011
Deutscher Sportwagen Artega - jetzt auch in der Schweiz
Deutscher Sportwagen Artega - jetzt auch in der Schweiz
05.07.2011
EDLER CROSSOVER - Infiniti FX 30dS “AHG Sports”
EDLER CROSSOVER - Infiniti FX 30dS “AHG Sports”
28.05.2011
Concorso d’Eleganza 2011
Concorso d’Eleganza 2011
27.05.2011
EIN SHOWCAR PAR EXCELLENCE
EIN SHOWCAR PAR EXCELLENCE
27.05.2011
Chevrolet Camaro Super Sport HP 564
Chevrolet Camaro Super Sport HP 564
16.04.2011
NACH OBEN OFFENER 370Z
NACH OBEN OFFENER 370Z
15.04.2011
Ford Mustang Shelby GT640
Ford Mustang Shelby GT640
05.04.2011
Neu: Aerotechnik wird Vertriebspartner für Eibach & Bilstein!
Neu: Aerotechnik wird Vertriebspartner für Eibach & Bilstein!
29.03.2011
Recaro Erstausrüstung
Recaro Erstausrüstung
03.03.2011
Impressionen  vom  81. Automobilsalon Genf
Impressionen vom 81. Automobilsalon Genf
03.03.2011
„BEFLÜGELTER“ INFINITI – WIE NACH DEM GENUSS VON RED BULL
„BEFLÜGELTER“ INFINITI – WIE NACH DEM GENUSS VON RED BULL
26.02.2011
PIRELLI  Night  2011
PIRELLI Night 2011
21.02.2011
81. Genfer Salon: Von Stand zu Stand der Exklusiven
81. Genfer Salon: Von Stand zu Stand der Exklusiven
20.02.2011
McLaren Automotive
McLaren Automotive
19.02.2011
TRACER Tieferlegungsmodule
TRACER Tieferlegungsmodule
17.02.2011
81. Internationaler Automobil-Salon Genf
81. Internationaler Automobil-Salon Genf
17.02.2011
Der Focus liegt auf Work Wheels
Der Focus liegt auf Work Wheels
08.02.2011
MELKUS RS2000 auf einer der größten Automessen in China
MELKUS RS2000 auf einer der größten Automessen in China
28.01.2011
BLACK CAT - 22 ZOLL
BLACK CAT - 22 ZOLL
26.01.2011
Sport-Wheels Audi R8
Sport-Wheels Audi R8
26.01.2011
speedART auf dem Auto-Salon in Genf
speedART auf dem Auto-Salon in Genf
21.01.2011
81. Internationaler Automobil-Salon Genf
81. Internationaler Automobil-Salon Genf
20.01.2011
Detroit 2011:  Girls - Girls - Girls
Detroit 2011: Girls - Girls - Girls
12.01.2011
James Rizzi und Auto-Visionär Frank M. Rinderknecht legen gemeinsam Hand an:
James Rizzi und Auto-Visionär Frank M. Rinderknecht legen gemeinsam Hand an:
03.01.2011
Swiss Classic British Car Meeting
Swiss Classic British Car Meeting
02.01.2011
Retro-Marke Morgan baut "Familienauto"
Retro-Marke Morgan baut "Familienauto"
28.12.2010
Der STREETWORKER
Der STREETWORKER
25.12.2010
Mac Audio Girl 2011 gesucht
Mac Audio Girl 2011 gesucht
22.12.2010
autobau Racing Kalender 2011
autobau Racing Kalender 2011
21.12.2010
Neuerscheinung: Jahrbuch Rennsport Schweiz 2010
Neuerscheinung: Jahrbuch Rennsport Schweiz 2010
20.12.2010
„Wall of Fame“ für den Schweizer Motorsport
„Wall of Fame“ für den Schweizer Motorsport
04.12.2010
autobau Factory
autobau Factory
04.12.2010
Pirelli-Kalender 2011
Pirelli-Kalender 2011
01.12.2010
Benarrow PB5: Ein Sport-Coupé aus der Eifel
Benarrow PB5: Ein Sport-Coupé aus der Eifel
29.11.2010
WELTPREMIERE: BARRACUDA STARZZ & CORNICHE CHALLENGE!
WELTPREMIERE: BARRACUDA STARZZ & CORNICHE CHALLENGE!
28.11.2010
Rückblick
Rückblick
25.11.2010
Alfa Romeo und Maserati könnten SUV-Modelle auf Jeep-Plattform bekommen
Alfa Romeo und Maserati könnten SUV-Modelle auf Jeep-Plattform bekommen
13.11.2010
Ford Mustang 2011 Kompressor
Ford Mustang 2011 Kompressor
20.10.2010
Neue Supersportwagen im Licht der Öffentlichkeit
Neue Supersportwagen im Licht der Öffentlichkeit
19.10.2010
Auto Zürich Car Show
Auto Zürich Car Show
08.10.2010
Grosses Interesse für die factory im autobau
Grosses Interesse für die factory im autobau
10.09.2010
Melkus: Von der DDR-Plastikflunder zum exklusiven Sportwagen
Melkus: Von der DDR-Plastikflunder zum exklusiven Sportwagen
01.09.2010
Neustart für die Marke Gemballa
Neustart für die Marke Gemballa
26.08.2010
McLaren MP4-12C
McLaren MP4-12C
24.08.2010
British Car Metting (BCM) auf dem Flugplatz Mollis GL
British Car Metting (BCM) auf dem Flugplatz Mollis GL
24.08.2010
SPEEDART UND CARSPORT  am Porschetreffen Interlaken
SPEEDART UND CARSPORT am Porschetreffen Interlaken
18.08.2010
McLaren gibt europäische Händler bekannt
McLaren gibt europäische Händler bekannt
17.08.2010
McLaren gibt europäische Händler bekannt
McLaren gibt europäische Händler bekannt
30.06.2010
Tesla eröffnet Flagship Store in Zürich
Tesla eröffnet Flagship Store in Zürich
22.06.2010
TESLA  Elektrorakete auf vier Rädern
TESLA Elektrorakete auf vier Rädern
22.06.2010
Supersportwagen
Supersportwagen
10.06.2010
Tesla eröffnet Niederlassung in Zürich
Tesla eröffnet Niederlassung in Zürich
29.05.2010
Torpedo Run 2010: Jetzt anmelden!!!!
Torpedo Run 2010: Jetzt anmelden!!!!
29.05.2010
Concorso d'Eleganza
Concorso d'Eleganza
06.05.2010
Oldtimer und Classic Veranstaltungen CH
Oldtimer und Classic Veranstaltungen CH
06.05.2010
Chevrolet Tahoe Hybrid   Tri-Mode
Chevrolet Tahoe Hybrid Tri-Mode
05.05.2010
Forcar bringt die 5. Ausgabe des Tuning Guides auf den Markt
Forcar bringt die 5. Ausgabe des Tuning Guides auf den Markt
05.05.2010
Randy#35      Platz   8
Randy#35 Platz 8
03.05.2010
Chevrolet Camaro
Chevrolet Camaro
30.04.2010
Lexus LFA
Lexus LFA
28.04.2010
Sportwagenausfahrt
Sportwagenausfahrt
25.04.2010
Tuning World Bodensee
Tuning World Bodensee
16.04.2010
Klassische Oldtimer-Schönheiten am Comer See
Klassische Oldtimer-Schönheiten am Comer See
13.04.2010
Supper Leistung von Randy Krummenacher
Supper Leistung von Randy Krummenacher
12.04.2010
SPACCER
SPACCER
07.04.2010
Need4Speed
Need4Speed
07.04.2010
BARRACUDA RACING WHEELS  GIRLZ-STYLE
BARRACUDA RACING WHEELS GIRLZ-STYLE
31.03.2010
Zürich im MotoGP Fieber
Zürich im MotoGP Fieber
21.03.2010
Klassische Oldtimer-Schönheiten am Comer See
Klassische Oldtimer-Schönheiten am Comer See
20.03.2010
SLS AMG wird neues Formel 1-Safety Car
SLS AMG wird neues Formel 1-Safety Car
20.03.2010
Tuning der Extraklasse
Tuning der Extraklasse
16.03.2010
Tuning der Extraklasse
Tuning der Extraklasse
08.03.2010
Impressionen: 80. Automobilsalon Genf
Impressionen: 80. Automobilsalon Genf
08.03.2010
Impressionen: 80. Automobilsalon Genf
Impressionen: 80. Automobilsalon Genf
08.03.2010
Frank M. Rinderknecht unterstützt die Expo Friedrichshafen
Frank M. Rinderknecht unterstützt die Expo Friedrichshafen
19.01.2010
Dampfhammer: 619 PS im Cadillac CTS-V !
Dampfhammer: 619 PS im Cadillac CTS-V !
09.01.2010
Von Eurotax zu auto-exclusive.ch  -  kostenlos und ohne Abogebühren
Von Eurotax zu auto-exclusive.ch - kostenlos und ohne Abogebühren
01.01.2010
Wieder Conti-/Autobild-Sportscars-Rekordfahrten in Nardo
Wieder Conti-/Autobild-Sportscars-Rekordfahrten in Nardo
31.12.2009
Natürliche Bildsprache – Pirelli stellt neuen Kalender vor
Natürliche Bildsprache – Pirelli stellt neuen Kalender vor
10.12.2009
autobauTM – mit dem „factory center“ in die 2. Runde
autobauTM – mit dem „factory center“ in die 2. Runde
30.11.2009
Tesla, der edle Batterieflitzer, bei Autobau
Tesla, der edle Batterieflitzer, bei Autobau
20.11.2009
Lexus zeigt Supersportwagen in Tokio
Lexus zeigt Supersportwagen in Tokio
23.10.2009
Carcover und Car Capsule by Cargraphic
Carcover und Car Capsule by Cargraphic
23.10.2009
TCS-Wintereifentest 2009
TCS-Wintereifentest 2009
22.10.2009
Viele Neuheiten an der 23. Auto Zürich
Viele Neuheiten an der 23. Auto Zürich
22.10.2009
Hybridlimousine von Fisker mit Miniverbrauch
Hybridlimousine von Fisker mit Miniverbrauch
20.10.2009
Supersportwagen Lexus LFA rollt an
Supersportwagen Lexus LFA rollt an
15.10.2009
Supersportwagen aus der Voreifel: Produktion angelaufen
Supersportwagen aus der Voreifel: Produktion angelaufen
15.10.2009
Hybrid-Limousine von Fisker mit Mini-Verbrauch
Hybrid-Limousine von Fisker mit Mini-Verbrauch
30.09.2009
IAA 2009: Es gibt sie noch - die Autos zum Staunen
IAA 2009: Es gibt sie noch - die Autos zum Staunen
18.09.2009
„Das zweite Gesicht“
„Das zweite Gesicht“
07.09.2009
Exklusive IAA Zusammenstellung
Exklusive IAA Zusammenstellung
06.09.2009
Artega GT mit neuem Konzept
Artega GT mit neuem Konzept
06.09.2009
Serienversion des Veritas RS 3 vorgestellt
Serienversion des Veritas RS 3 vorgestellt
06.09.2009
Grand Prix Suisse 2009
Grand Prix Suisse 2009
20.08.2009
speedART TITAN DTR
speedART TITAN DTR
14.08.2009
Designer entwerfen Staatslimousine der Zukunft
Designer entwerfen Staatslimousine der Zukunft
06.08.2009
Nissan GT-R - Rekordjagd auf Japanisch
Nissan GT-R - Rekordjagd auf Japanisch
06.08.2009
Letzte Plätze zu vergeben !
Letzte Plätze zu vergeben !
02.08.2009
Auto-Erlebniswelten: Wie VW, Mercedes und BMW Kunden locken
Auto-Erlebniswelten: Wie VW, Mercedes und BMW Kunden locken
24.07.2009
Felgen-Tuning mit Zierfolien
Felgen-Tuning mit Zierfolien
24.07.2009
Lorinser veredelt Lexus-Flaggschiff LS460
Lorinser veredelt Lexus-Flaggschiff LS460
20.07.2009
Infiniti G37 Cabrio
Infiniti G37 Cabrio
17.07.2009
Koenigsegg kauft Saab
Koenigsegg kauft Saab
11.07.2009
Sahli & Frei AG feiert die Eröffnung des neuen Firmengebäudes in Effretikon
Sahli & Frei AG feiert die Eröffnung des neuen Firmengebäudes in Effretikon
12.06.2009
Grösser und tiefer: OXIGIN 14 OXROCK
Grösser und tiefer: OXIGIN 14 OXROCK
12.06.2009
Nissan beginnt mit der Auslieferung des GT-R
Nissan beginnt mit der Auslieferung des GT-R
11.06.2009
GT-R mit neuer Rekordrunde auf der Nordschleife
GT-R mit neuer Rekordrunde auf der Nordschleife
11.06.2009
„autobau“ – neue Dimension einer Autoerlebniswelt
„autobau“ – neue Dimension einer Autoerlebniswelt
28.05.2009
KW präsentiert das HLS (Hydraulic Lift System) UNIVERSAL
KW präsentiert das HLS (Hydraulic Lift System) UNIVERSAL
28.05.2009
Torpedo Run 2009  jetzt anmelden!!
Torpedo Run 2009 jetzt anmelden!!
28.05.2009
Erstes Infiniti Center in Zürich
Erstes Infiniti Center in Zürich
07.05.2009
Tuning World Bodensee hofft auf Erfolg
Tuning World Bodensee hofft auf Erfolg
23.04.2009
Die Automatik wird sportlich:
Die Automatik wird sportlich:
01.04.2009
Nissan GT-R SpecV
Nissan GT-R SpecV
01.04.2009
Hybrid-Sportwagen von Infiniti
Hybrid-Sportwagen von Infiniti
01.04.2009
Genfer Salon: Gemischte Stimmung
Genfer Salon: Gemischte Stimmung
06.03.2009
Genfer Salon: Die Highlights
Genfer Salon: Die Highlights
06.03.2009
"Impressionen Automobilsalon 2009"
"Impressionen Automobilsalon 2009"
06.03.2009
Arnold Schwarzenegger in Genf
Arnold Schwarzenegger in Genf
06.03.2009
Weltpremiere auf dem 79. Genfer Autosalon vom 5. bis 15. März 2009
Weltpremiere auf dem 79. Genfer Autosalon vom 5. bis 15. März 2009
25.02.2009
Tesla präsentiert elektrischen Sport-Roadster
Tesla präsentiert elektrischen Sport-Roadster
24.02.2009
Das neue Tomason-Rad: TN5 in Gunmetal polish
Das neue Tomason-Rad: TN5 in Gunmetal polish
24.02.2009
Weltpremiere auf dem 79. Genfer Autosalon vom 5. bis 15. März 2009
Weltpremiere auf dem 79. Genfer Autosalon vom 5. bis 15. März 2009
17.02.2009
Weltpremiere auf dem 79. Genfer Autosalon vom 5. bis 15. März 2009
Weltpremiere auf dem 79. Genfer Autosalon vom 5. bis 15. März 2009
17.02.2009
79. Internationaler Automobil-Salon Genf
79. Internationaler Automobil-Salon Genf
17.02.2009
Infiniti und Louis Vuitton – zwei Edelmarken gemeinsam in Genf
Infiniti und Louis Vuitton – zwei Edelmarken gemeinsam in Genf
17.02.2009
www.autobau.ch in neuem Erscheinungsbild
www.autobau.ch in neuem Erscheinungsbild
13.02.2009
Fisker Hybrid-Sportwagen jetzt serienreif
Fisker Hybrid-Sportwagen jetzt serienreif
28.01.2009
Schweizer Querdenker Frank M. Rinderknecht baut Concept Car mit variabler Karosserieform
Schweizer Querdenker Frank M. Rinderknecht baut Concept Car mit variabler Karosserieform
11.01.2009
Neues Cabrio von Infiniti G37
Neues Cabrio von Infiniti G37
05.01.2009
Produktion des Artega GT gestartet
Produktion des Artega GT gestartet
26.12.2008
Elektro-Auto mit V8-Sound
Elektro-Auto mit V8-Sound
26.12.2008
Festtage
Festtage
22.12.2008
DIE LEGENDE IST ZURÜCK
DIE LEGENDE IST ZURÜCK
09.12.2008
Impressionen AutoZüri
Impressionen AutoZüri
05.12.2008
Tuning-Messe SEMA: US-Hersteller lassen Muskeln spielen
Tuning-Messe SEMA: US-Hersteller lassen Muskeln spielen
23.11.2008
Nissan schärft den Z
Nissan schärft den Z
21.11.2008
Ford reitet weiter den Mustang
Ford reitet weiter den Mustang
21.11.2008
Die neue Ausgabe des Pirelli Kalenders 2009
Die neue Ausgabe des Pirelli Kalenders 2009
21.11.2008
ALUTEC schickt den BOOST ONE unter den Hammer
ALUTEC schickt den BOOST ONE unter den Hammer
13.11.2008
22. „Auto Zürich Car Show“: Auf zur Grünzone!
22. „Auto Zürich Car Show“: Auf zur Grünzone!
10.11.2008
Das läuft an der Auto Zürich Car Show 2008
Das läuft an der Auto Zürich Car Show 2008
10.11.2008
Torpedo Run 2008
Torpedo Run 2008
23.10.2008
Pirelli bringt den neuen Winter Sottozero Serie II
Pirelli bringt den neuen Winter Sottozero Serie II
14.10.2008
TCS-Winterreifentest 2008
TCS-Winterreifentest 2008
14.10.2008
Infiniti eröffnet ersten Händlerstützpunkt in Europa und bald auch in der Schweiz
Infiniti eröffnet ersten Händlerstützpunkt in Europa und bald auch in der Schweiz
06.10.2008
Tesla Roadster: Elektroschocker für Europa
Tesla Roadster: Elektroschocker für Europa
06.10.2008
Rad MTM bimoto forged in 19“ und 20“
Rad MTM bimoto forged in 19“ und 20“
10.09.2008
MTM RS6 R mit gigantischen 702 PS
MTM RS6 R mit gigantischen 702 PS
10.09.2008
Foto auf PEI sscaero3008werk
Foto auf PEI sscaero3008werk
02.09.2008
British Car Meeting (BCM) 2008 in Mollis (GL)
British Car Meeting (BCM) 2008 in Mollis (GL)
19.08.2008
Neues Tuninghighlight aus dem Hause LUMMA Design
Neues Tuninghighlight aus dem Hause LUMMA Design
03.07.2008
Torpedo Run 2008 jetzt Anmelden
Torpedo Run 2008 jetzt Anmelden
03.07.2008
Flavio Briatore hat geheiratet
Flavio Briatore hat geheiratet
19.06.2008
Grösster Tuning-Webshop
Grösster Tuning-Webshop
12.06.2008
Spektakuläre Schönheiten am Comer See
Spektakuläre Schönheiten am Comer See
04.06.2008
Mit Schweizer Präzision zum schnellsten Sportwagen der Welt
Mit Schweizer Präzision zum schnellsten Sportwagen der Welt
04.06.2008
Veritas RS III
Veritas RS III
27.05.2008
KW HLS (Hydraulic Lift System) für Sportwagen
KW HLS (Hydraulic Lift System) für Sportwagen
27.05.2008
Oldtimer als krisensichere Investition
Oldtimer als krisensichere Investition
22.05.2008
Wirtschaftsfaktor Oldtimer
Wirtschaftsfaktor Oldtimer
22.05.2008
Torpedo Run 2008
Torpedo Run 2008
14.05.2008
Tesla baut für Europa
Tesla baut für Europa
14.05.2008
Morgan Know-how bei Abt Automobile AG
Morgan Know-how bei Abt Automobile AG
28.04.2008
Nissan GT-R ab 108’900 Fr.
Nissan GT-R ab 108’900 Fr.
28.04.2008
TCS-Sommerreifentest 2008
TCS-Sommerreifentest 2008
31.03.2008
Die Reifenneuheiten auf einen Blick
Die Reifenneuheiten auf einen Blick
19.03.2008
Impressionen Automobil Salon Genf
Impressionen Automobil Salon Genf
11.03.2008
KW Gewindefahrwerke V3 für BMW M6 und Mercedes C-Klasse
KW Gewindefahrwerke V3 für BMW M6 und Mercedes C-Klasse
11.03.2008
Arden XKR AJ 20 Coupé mit 480 Kompressor-PS
Arden XKR AJ 20 Coupé mit 480 Kompressor-PS
29.02.2008
78. Internationaler Autosalon Genf
78. Internationaler Autosalon Genf
29.02.2008
Pfenninger Garagen AG mit KTM
Pfenninger Garagen AG mit KTM
27.02.2008
Dodge Challenger SRT8
Dodge Challenger SRT8
20.02.2008
Der Alufelgen-Doktor, der sich um Alufelgenpatienten kümmert
Der Alufelgen-Doktor, der sich um Alufelgenpatienten kümmert
19.02.2008
Vollhybrid-Sportwagen von Fisker für Deutschland
Vollhybrid-Sportwagen von Fisker für Deutschland
30.01.2008
Modellgepflegter Mazda RX-8
Modellgepflegter Mazda RX-8
30.01.2008
Pirelli präsentiert den neuen Kalender an der Film & Calendar Night
Pirelli präsentiert den neuen Kalender an der Film & Calendar Night
22.01.2008
                           Weitere Impressionen aus der Autoshow Detroit 2008
Weitere Impressionen aus der Autoshow Detroit 2008
18.01.2008
Tuner GTO
Tuner GTO
17.01.2008
Autoshow Detroit: Deutsche wollen mit Diesel punkten
Autoshow Detroit: Deutsche wollen mit Diesel punkten
17.01.2008
Mazda Furai Konzept
Mazda Furai Konzept
17.01.2008
Torpedo Run 2007: Luxus und Leidenschaft
Torpedo Run 2007: Luxus und Leidenschaft
14.12.2007
Koenigsegg CCX und CCXR Edition
Koenigsegg CCX und CCXR Edition
14.12.2007
Nardo Highspeedevent 2007  -  Die High-Speed-Elite geht auf Rekordjagd
Nardo Highspeedevent 2007 - Die High-Speed-Elite geht auf Rekordjagd
08.12.2007
Racer X KC-427
Racer X KC-427
08.12.2007
Fisker Automotive wird  Autos mit Öko-Chic bauen
Fisker Automotive wird Autos mit Öko-Chic bauen
13.11.2007
Auto Zürich Car Show   2007  Tuning  Motorsport und Service
Auto Zürich Car Show 2007 Tuning Motorsport und Service
07.11.2007
Ford GT von GeigerCars
Ford GT von GeigerCars
30.10.2007
PS-Power aus Japan: Starke Sportwagen vor dem Marktstart
PS-Power aus Japan: Starke Sportwagen vor dem Marktstart
29.10.2007
Klima-Lounge – schützen Sie ihr Liebling
Klima-Lounge – schützen Sie ihr Liebling
26.10.2007
BF Performance GT 540
BF Performance GT 540
11.10.2007
Fisker die kalifornische Sportwagenmarke
Fisker die kalifornische Sportwagenmarke
17.08.2007
Leistungskurs Tuning – IKmedia-Medienevent am Hockenheimring
Leistungskurs Tuning – IKmedia-Medienevent am Hockenheimring
09.07.2007
Infiniti EX
Infiniti EX
02.07.2007
Infiniti mit Hauptsitz in der Schweiz
Infiniti mit Hauptsitz in der Schweiz
02.07.2007
Der neu 400 km/h schnelle Supersportler aus der Schweiz
Der neu 400 km/h schnelle Supersportler aus der Schweiz
01.06.2007
Concorso dEleganza – neue Designstudien immer wichtiger
Concorso dEleganza – neue Designstudien immer wichtiger
27.04.2007
Nissan 350Z im NISMO-Kleid
Nissan 350Z im NISMO-Kleid
16.04.2007
Salon 2007
Salon 2007
30.03.2007
Jo Vonlanthen  zu Besuch bei auto-exclusive.ch
Jo Vonlanthen zu Besuch bei auto-exclusive.ch
08.02.2007
auto-exclusive.ch als Sponsor
auto-exclusive.ch als Sponsor
20.12.2006
CARFASHION an der Auto ZH
CARFASHION an der Auto ZH
20.11.2006
Alfa Romeo 8C Competizione: Italienische Träume, werden wahr
Alfa Romeo 8C Competizione: Italienische Träume, werden wahr
27.09.2006

News aller Marken

 

Der kostenlose AE-Newsletter

Die aktuellsten Auto-News nie mehr verpassen: