auto-exclusive

Audi

Audi-News

 

Der Audi Q5

04.08.2008

Audi eröffnet ein neues Marktsegment: Der Audi Q5, der neue Performance-SUV, vereint die Dynamik einer Sportlimousine mit einem hochvariablen Innenraum und breit gefächerten Talenten für Freizeit und Familie. Drei starke und effiziente Motoren, der permanente Allradantrieb quattro und ein agiles Fahrwerk bilden ein überlegenes Technik-Paket für die Strasse und fürs Gelände. Das innovative Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic und das Fahrdynamiksystem Audi drive select setzen weitere Highlights.

audi 357.1



Der Audi Q5 ist der Sportwagen unter den SUV und das perfekte Auto für einen aktiven Lebensstil – er ist progressiv und dynamisch, geräumig, multifunktionell und komfortabel. Er kommt im vierten Quartal 2008 zu den Schweizer Kunden. Die Q5-Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

audi 357.2



Die Proportionen: Neuer Zuschnitt
Der Audi Q5 ist 4,63 Meter lang und 1,88 Meter breit, aber nur 1,65 Meter hoch, er weist die sportlichsten Proportionen in seinem Umfeld auf. Auch mit seinem cW-Wert von nur 0,33 setzt er eine Bestmarke in der Klasse. Das Design des Q5 ist elegant und skulpturhaft – typisch für Audi, die führende Marke auf diesem Gebiet. Der grosse Singleframe-Grill dominiert die Front; die Scheinwerfer sind auf Wunsch mit Xenon plus- Leuchten und einem LED-Tagfahrlicht bestückt, zusätzlich strahlen dann ebenfalls die Rückleuchten mittels Leuchtdioden. Der Radstand von 2,81 Meter, der Bestwert im Segment, sorgt für grosszügige Platzverhältnisse an Bord des Audi Q5.

audi 357.3



Die Sitze sind ergonomisch geformt und flexibel konzipiert. Die Lehnen der Fondsitze lassen sich in der Neigung verstellen und besonders bequem umlegen – es genügt, die Löseklinken im Kofferraum zu betätigen, damit sie auf die Sitzkissen herabklappen. Der Gepäckraum wächst so von 540 auf 1’560 Liter Volumen, unter seinem Ladeboden liegt ein zweiter Stauraum. Zusätzlich zum serienmässigen Trennnetz sind ein Fixier-Kit für das Gepäck, eine Schmutzwanne und eine elektrisch angetriebene Heckklappe optional zu haben. Der Performance-SUV Q5 ist ein hochtalentierter Allrounder für Sport, Freizeit und Familie. Auf Wunsch liefert Audi die so genannte Rücksitzbank plus, die sich um 100 Millimeter längs verschieben lässt und eine Durchlade mitbringt. Auch für den Beifahrersitz steht eine klappbare Lehne zur Wahl. Ab Werk hat der Audi Q5 viele Staufächer und Steckdosen an Bord; ein klimatisierter Cupholder (Option) hält die Getränke kühl oder warm. Ein weiteres cleveres Detail ist der Fixierpunkt im Beifahrerfussraum, an dem sich verschiedene Ablagen befestigen lassen.

audi 357.4



An der Spitze: Die Sicherheitsausstattung
Die Karosserie des Audi Q5 besteht aus einem grossen Anteil hoch- und höchstfester Stahl-Komponenten. Sie senken das Gewicht, zugleich verbessern sie die Crashsicherheit ebenso wie die Steifigkeit und das Schwingungsverhalten – der Performance-SUV wirkt unerschütterlich solide, komfortabel und leise. Auf den vorderen Plätzen spielen die Gurtkraftbegrenzer und die Airbags auf neue, besonders intelligente Art zusammen. Die elektromechanische Parkbremse, der intelligente Schlüssel, die Klimaautomatik und das Display im Kombiinstrument sind Serie; beim Audi Q5 2.0 TDI mit Schaltgetriebe präsentiert die Anzeige den richtigen Gang als Empfehlung für effizientes Fahren. Auch ein grosser, zentraler Monitor gehört zum Serienstandard. Wenn die MMI-Navigation plus mit an Bord ist, sind viele Bedienfunktionen im MMI-Terminal auf dem Mitteltunnel konzentriert. Das überlegene Bediensystem auf dem Markt präsentiert sich in einer neuen Generation – seine Steuerung über den grossen Dreh-Drück-Knopf ist noch intuitiver geworden.

audi 357.5



Stark und effizient – die Motoren
Der Audi Q5 startet mit drei Motoren auf den Markt, einem Benziner und zwei TDI. Alle Aggregate sind Direkteinspritzer mit Turboaufladung. Ihre grossen Stärken sind hohe Leistung, bullige Durchzugskraft, kultivierter Lauf – und eine beeindruckende Effizienz im Kraftstoffverbrauch. Der 2.0 TFSI wurde von Grund auf neu entwickelt. Der Vierzylinder kombiniert gleich drei Hightech-Features – die Turboaufladung, die Benzindirekteinspritzung und das innovative Audi valvelift System zur variablen Steuerung des Ventilhubs. Sein hohes Drehmoment von 350 Nm steht schon bei 1500 1/min parat und bleibt bis 4’200 1/min konstant, die Spitzenleistung beträgt 211 PS. Der Audi Q5 2.0 TFSI beschleunigt in 7,2 Sekunden auf 100 km/h und erreicht 222 km/h Spitze. Im Mittel verbraucht er nur 8,5 Liter Kraftstoff pro 100 km. Aus zwei Liter Hubraum schöpft auch der 2.0 TDI, dem eine neue Common Rail- Einspritzanlage hohe Laufkultur verleiht. Wie der Benziner hat er zudem zwei Ausgleichswellen an Bord.

audi 357.6



Mit ebenfalls 350 Nm (von 1750 bis 2500 1/min) zieht der Diesel kraftvoll durch, mit 170 PS erzielt er eine hohe Leistung. Der Verbrauch von durchschnittlich nur 6,7 Liter pro 100 km belegt den Erfolg der Effizienzstrategie von Audi. Mit dem Zweiliter-TDI beschleunigt der Audi Q5 in 9,5 Sekunden auf 100 km/h, bei 204 km/h erreicht er seine Spitze. Der stärkste Motor im Programm ist der 3.0 TDI. Der V6-Diesel mobilisiert volle 240 PS und – von 1500 bis 3’000 1/min – 500 Nm Drehmoment. Mit dieser souveränen Kraft bringt er den Audi Q5 in 6,5 Sekunden auf 100 km/h und weiter auf 225 km/h Topspeed.

audi 357.7



Im Mittel begnügt sich der Dreiliter mit 7,5 Liter Treibstoff pro 100 km. Der 2.0 TDI leitet seine Kräfte auf ein Sechsgang-Schaltgetriebe. Für den 3.0 TDI und den 2.0 TFSI hat Audi eine neue Generation der dynamischen S tronic entwickelt – das innovative Doppelkupplungsgetriebe hat jetzt sieben Gänge. Das Hightech-Aggregat wechselt die Gänge binnen weniger Hundertstelsekunden, zudem fasziniert es durch hohen Schaltkomfort und guten Wirkungsgrad. Der Fahrer kann die Siebengang S tronic automatisch schalten lassen oder selbst dirigieren, auf Wunsch über Wippen am Lenkrad. Wie beim neuen Audi A4, der besten Mittelklasselimousine im Urteil der Fachpresse, liegt auch im Antriebsstrang des Audi Q5 das Differenzial vor der Kupplung und unmittelbar hinter dem Motor.

audi 357.8



Dadurch rückt die Vorderachse weit nach vorn, was einen langen Radstand und eine ideale Verteilung der Achslasten ergibt. Daraus wiederum resultieren die grossen Stärken des Audi Q5 – der ruhige Geradeauslauf, der hohe Komfort und die begeisternde Dynamik. Audi rüstet den Q5 generell mit dem permanenten Allradantrieb quattro aus. Er verteilt die Kräfte im Verhältnis 40 : 60 zwischen der Vorder- und Hinterachse – eine leicht heckbetonte, sportliche Charakteristik. Wenn nötig, kann der quattro-Antriebsstrang bis zu 65 Prozent der Momente nach vorn oder bis zu 85 Prozent nach hinten leiten.

audi 357.9



Lenker aus Aluminium: Das Fahrwerk
Auch das Fahrwerk unterstreicht den dynamischen Charakter des Audi Q5. Die direkt ausgelegte Lenkung verbindet den Fahrer eng mit der Strasse. Die Fünflenker- Vorderachse und die Trapezlenker-Hinterachse bestehen weitgehend aus Aluminium, das untenliegende Lenkgetriebe leitet die Lenkimpulse direkt in die Räder ein. Grosse Bremsen sorgen für starke Verzögerung. 17-Zoll-Leichtbauräder mit Reifen im Format 235/65 sind Serie, auf Wunsch liefert Audi Räder bis 20 Zoll Durchmesser.

audi 357.10



Der Performance-SUV von Audi fährt sich sportlich-präzise, unerschütterlich stabil und zugleich komfortabel. Sein Stabilisierungssystem ESP bringt neue Funktionen mit, die der Wettbewerb nicht zu bieten hat. So erkennt das ESP über einen Sensor, wenn ein Dachträger montiert ist und der Schwerpunkt des Audi Q5 damit höher liegt – immerhin kann die Dachlast bis 100 Kilogramm betragen. Der Audi Q5 schlägt sich aber auch in rauem Terrain souverän. Seine Steigfähigkeit liegt mit 31 Grad ungewöhnlich hoch.

audi 357.11



Die Böschungswinkel vorn und hinten betragen 25 Grad, der Rampenwinkel unbeladen, bei dem es auf den Radstand ankommt, 17,6 Grad. Die Bodenfreiheit misst stattliche 20 Zentimeter, bei einer Wasserdurchfahrt sind 50 Zentimeter Tiefe erlaubt. Die serienmässige Bergabfahrhilfe macht steile Abfahrten sicherer, indem sie unterhalb von 30 km/h Geschwindigkeit das Tempo hält. Das ESP und das ABS bringen spezielle Kennfelder für den Offroad-Betrieb mit. Im Gelände liegt das Hauptaugenmerk des ESP auf maximaler Traktion. Das ABS erkennt selbsttätig die Beschaffenheit des Bodens und wählt für Sand, Schotter oder Geröll die jeweils ideale Regelstrategie.

audi 357.12



Audi drive select – das Fahrspass-System
Auch auf der Strasse verleiht ein ganzes Paket optionaler Highend-Technologien dem Fahrerlebnis im Audi Q5 noch mehr Faszination. Das Regelsystem Audi drive select managt die Gasannahme des Motors, die Servounterstützung für die Lenkung und die Schaltpunkte der S tronic im automatischen Modus. Per Tastendruck legt der Fahrer fest, ob er sich diese Funktionen besonders komfortabel, ausgewogen oder sportlich wünscht. Wenn MMI Navigation plus mit an Bord ist, kommt ein viertes Kennfeld dazu, das er nach seinen eigenen Vorstellungen programmieren kann.

audi 357.13



Die Assistenzsysteme: Luxus aus der Oberklasse
Auf Wunsch stattet Audi den Q5 mit Hightech-Systemen aus der Oberklasse aus, die das Fahren noch souveräner und entspannter machen. Das Audi parking system advanced ist eine Einparkhilfe mit Rückfahrkamera, der Audi lane assist hilft beim Halten der Spur, der Audi side assist warnt vor möglichen Gefahren bei ihrem Wechsel. Und die adaptive cruise control hält den Performance-SUV auf konstantem Abstand zum Vordermann, die Zusatzfunktion braking guard warnt einen unaufmerksamen Fahrer vor einem Auffahrunfall. Auch die weiteren Ausstattungen dokumentieren den Performance-Status des Audi Q5. Dazu gehören der Komfortschlüssel für den schlüssellosen Zugang, die serienmässige Reifendruckkontrolle, ein grosses Panoramaglasdach, eine Dreizonen-Klimaautomatik, Sonnenschutz-Rollos für die hinteren Seitenscheiben und das dynamische Kurvenlicht Audi adaptive light. Der Fernlichtassistent schaltet automatisch zwischen Fern- und Abblendlicht um. Die vorderen Sitze lassen sich elektrisch einstellen, beheizen und
kühlen.

www.audi.ch

José Peixoto/pd

 

 

Weitere Audi-Reportagen:

JMS-Bodykit und Cor.Speed Sports Wheels
JMS-Bodykit und Cor.Speed Sports Wheels
19.05.2017
Power-Spyder by fostla.de
Power-Spyder by fostla.de
03.04.2017
OXIGIN Leichtmetallräder
OXIGIN Leichtmetallräder
02.03.2017
OXIGIN Leichtmetallräder – OXIGIN 21 Oxflow
OXIGIN Leichtmetallräder – OXIGIN 21 Oxflow
23.02.2017
Cor.Speed Performance Wheels
Cor.Speed Performance Wheels
20.02.2017
B&B VW T6 2.0 BiTDI
B&B VW T6 2.0 BiTDI
08.02.2017
Audi RS4 mit Cor.Speed Challenge
Audi RS4 mit Cor.Speed Challenge
01.02.2017
SPEED-BUSTER: 420 PS / 309 kW und 595 Nm
SPEED-BUSTER: 420 PS / 309 kW und 595 Nm
17.01.2017
Audi S7 MD700
Audi S7 MD700
28.12.2016
AUDI RS5 FOLIERT UND GETUNT
AUDI RS5 FOLIERT UND GETUNT
15.12.2016
B&B Automobiltechnik, Audi RS3 8V
B&B Automobiltechnik, Audi RS3 8V
16.06.2016
UNIKAT, AUDI R8 V10 PLUS by FOSTLA.DE
UNIKAT, AUDI R8 V10 PLUS by FOSTLA.DE
02.06.2016
WELTWEIT STÄRKSTER TTRS
WELTWEIT STÄRKSTER TTRS
22.11.2015
FULMINANTER AUDI R8 by HPLUSB DESIGN
FULMINANTER AUDI R8 by HPLUSB DESIGN
23.10.2015
AUDI RS3 von FOSTLA.DE
AUDI RS3 von FOSTLA.DE
29.09.2015
Senner Tuning, Audi A5/S5
Senner Tuning, Audi A5/S5
17.08.2015
AUDI RS6
AUDI RS6
24.06.2015
B&B Automobiltechnik, Audi TT 8S 2.0 TFSI
B&B Automobiltechnik, Audi TT 8S 2.0 TFSI
30.11.2014
TUNERFELGEN für den Audi R8
TUNERFELGEN für den Audi R8
24.08.2014
Turbo-Power im Zeichen des Skorpions
Turbo-Power im Zeichen des Skorpions
05.08.2014
Audi R8 mit mbDESIGN KV1
Audi R8 mit mbDESIGN KV1
26.07.2014
SGA Aerodynamics –  Audi R8 XII GT Aero-Kit
SGA Aerodynamics – Audi R8 XII GT Aero-Kit
07.07.2014
SR PERFORMANCE
SR PERFORMANCE
04.07.2014
Audi RS5 Coupé
Audi RS5 Coupé
26.06.2014
Senner Tuning, Audi S5 Sportback
Senner Tuning, Audi S5 Sportback
02.05.2014
AUDI RS6 ALS HECHT
AUDI RS6 ALS HECHT
07.04.2014
DER AUDI TT RS PLUS
DER AUDI TT RS PLUS
01.04.2014
Senner Tuning, Audi RS5 Cabriolet
Senner Tuning, Audi RS5 Cabriolet
25.03.2014
Zwei Audi TT RS von HPerformance „machen“ unterm Strich 1.000 PS
Zwei Audi TT RS von HPerformance „machen“ unterm Strich 1.000 PS
25.03.2014
xXx-Performance Audi R8 4.2 FSI quattro Biturbo
xXx-Performance Audi R8 4.2 FSI quattro Biturbo
12.12.2013
B&B Automobiltechnik, Audi R8 V10 plus
B&B Automobiltechnik, Audi R8 V10 plus
22.11.2013
AUDI TT RS Black & White Edition
AUDI TT RS Black & White Edition
30.10.2013
AUDI RS5 MIT KOMPRESSOR-KIT
AUDI RS5 MIT KOMPRESSOR-KIT
19.10.2013
Mr. Supercharger
Mr. Supercharger
27.09.2013
B&B Automobiltechnik, Audi SQ5
B&B Automobiltechnik, Audi SQ5
20.08.2013
Audi R8 Widebody PD GT-850
Audi R8 Widebody PD GT-850
08.08.2013
Schwarzweißmalerei
Schwarzweißmalerei
01.07.2013
XXX-Performance – Audi R8 5.2 FSI quattro
XXX-Performance – Audi R8 5.2 FSI quattro
25.06.2013
DER PHANTOMSCHWARZE PANTHER
DER PHANTOMSCHWARZE PANTHER
21.06.2013
„Chrome Red“ mit 501 PS
„Chrome Red“ mit 501 PS
20.03.2013
Audi TT mit CORNICHE CHALLENGE
Audi TT mit CORNICHE CHALLENGE
20.03.2013
DER RS3 IN G(OLD)ORANGE
DER RS3 IN G(OLD)ORANGE
14.03.2013
AUDI R8 MIT GRANDIOSEM BODYKIT by REGULA TUNING
AUDI R8 MIT GRANDIOSEM BODYKIT by REGULA TUNING
27.11.2012
Senner Tuning  Audi S5 Coupé 3.0 TFSI
Senner Tuning Audi S5 Coupé 3.0 TFSI
17.11.2012
GT3-Optik für den Audi R8
GT3-Optik für den Audi R8
27.09.2012
Senner Tuning
Senner Tuning
18.08.2012
Audi überarbeitet R8
Audi überarbeitet R8
26.07.2012
FASZINATION V10
FASZINATION V10
22.06.2012
RS6 mit 759 PS und 912 NM
RS6 mit 759 PS und 912 NM
18.06.2012
XXX Performance – Audi R8 5.2 FSI quattro
XXX Performance – Audi R8 5.2 FSI quattro
08.06.2012
TRENDIGER Q7 FOLIERT BY fostla.de
TRENDIGER Q7 FOLIERT BY fostla.de
15.05.2012
BORN TO BE WILD
BORN TO BE WILD
17.03.2012
Audi RS4 Avant - Ein Sport-Laster
Audi RS4 Avant - Ein Sport-Laster
21.02.2012
Audi TT wird Porsche-Konkurrent
Audi TT wird Porsche-Konkurrent
14.01.2012
ANDERSONS A8 IN DER VENOM EDITION
ANDERSONS A8 IN DER VENOM EDITION
13.12.2011
Mansory verfeinert den Audi R8 Spyder
Mansory verfeinert den Audi R8 Spyder
02.12.2011
Audi R8 - TC-Concepts
Audi R8 - TC-Concepts
27.11.2011
SENNER TUNING EINSATZKOMMANDO
SENNER TUNING EINSATZKOMMANDO
18.10.2011
Audi Q5 von Senner Tuning AG
Audi Q5 von Senner Tuning AG
15.08.2011
Audi Q7  HIGHTECH MIT EINGEBAUTEM SPASSFAKTOR
Audi Q7 HIGHTECH MIT EINGEBAUTEM SPASSFAKTOR
28.07.2011
O.CT TUNING BITTET MIT NACHDRUCK ZUM „R“LEBNIS
O.CT TUNING BITTET MIT NACHDRUCK ZUM „R“LEBNIS
18.07.2011
Audi R8 e-tron kommt
Audi R8 e-tron kommt
24.05.2011
AUDI R8 HYPER BLACK EDITION VON ANDERSON GERMANY
AUDI R8 HYPER BLACK EDITION VON ANDERSON GERMANY
15.03.2011
Audi TT RS by O.CT
Audi TT RS by O.CT
01.03.2011
Der neue ABT A7
Der neue ABT A7
11.02.2011
Auf dem Genfer Auto-Salon läutet ABT das Modelljahr 2011 ein
Auf dem Genfer Auto-Salon läutet ABT das Modelljahr 2011 ein
20.01.2011
HERR ÜBER VIER RINGE
HERR ÜBER VIER RINGE
18.01.2011
AUF WOLKE Q-SIEBEN SCHWEBEN
AUF WOLKE Q-SIEBEN SCHWEBEN
18.01.2011
Q7 von ANDERSON GERMANY
Q7 von ANDERSON GERMANY
06.01.2011
40 Jahre Audi 100 Coupé S: Design-Ikone der 70er Jahre
40 Jahre Audi 100 Coupé S: Design-Ikone der 70er Jahre
27.12.2010
SENNER TUNING - Audi RS5 mit 506 PS
SENNER TUNING - Audi RS5 mit 506 PS
25.12.2010
Neuer Audi A6
Neuer Audi A6
16.12.2010
HS Motorsport Audi A1 1.4 TSI
HS Motorsport Audi A1 1.4 TSI
08.11.2010
Audi quattro concept
Audi quattro concept
30.09.2010
Der neue Audi A7 Sportback
Der neue Audi A7 Sportback
26.09.2010
Neuer Audi A6 startet 2011 mit Hybrid
Neuer Audi A6 startet 2011 mit Hybrid
24.09.2010
Der neu Audi A7 Sportback
Der neu Audi A7 Sportback
28.07.2010
Audi sortiert Motorenprogramm
Audi sortiert Motorenprogramm
31.05.2010
Audi R8 GT
Audi R8 GT
11.05.2010
Der ABT R8 GT R
Der ABT R8 GT R
30.04.2010
Der ABT R8 Spyder
Der ABT R8 Spyder
30.04.2010
Audi TT
Audi TT
29.04.2010
Audi-RS
Audi-RS
28.04.2010
Audi Q7 auf Entzug
Audi Q7 auf Entzug
16.04.2010
Audi R8 Spyder – Dachloses Kraftpaket
Audi R8 Spyder – Dachloses Kraftpaket
20.03.2010
Audi mit neuem Top-Modell für die Mittelklasse
Audi mit neuem Top-Modell für die Mittelklasse
03.03.2010
Audi R8 Carbon Limited Edition
Audi R8 Carbon Limited Edition
23.02.2010
Der neue Audi A8
Der neue Audi A8
22.02.2010
Der neue ABT Q7 3.0 TDI   Clean Diesel
Der neue ABT Q7 3.0 TDI Clean Diesel
16.01.2010
ABT’s neuer AS5 Sportback
ABT’s neuer AS5 Sportback
16.01.2010
Der Audi R8 Spyder 5.2 FSI quattro
Der Audi R8 Spyder 5.2 FSI quattro
14.10.2009
Konzertflügel  by Audi-Design
Konzertflügel by Audi-Design
14.08.2009
Der stärkste Seriendiesel der Welt übertrifft sich selbst
Der stärkste Seriendiesel der Welt übertrifft sich selbst
11.07.2009
Das neue ABT AS5 Cabrio
Das neue ABT AS5 Cabrio
15.06.2009
Getunter Audi Q5 beim Tunertreffen am Wörthersee
Getunter Audi Q5 beim Tunertreffen am Wörthersee
12.06.2009
MTM individual macht den Audi R8 einzigartig
MTM individual macht den Audi R8 einzigartig
23.04.2009
Die Audi Jubiläumsuhr von Chronoswiss
Die Audi Jubiläumsuhr von Chronoswiss
01.04.2009
Der Audi TT RS
Der Audi TT RS
27.03.2009
Der Audi R8 5.2 FSI quattro
Der Audi R8 5.2 FSI quattro
24.02.2009
Audi Sportback concept
Audi Sportback concept
28.01.2009
Zehn Zylinder für den Audi R8
Zehn Zylinder für den Audi R8
05.01.2009
Das Audi A5 / S5 Cabriolet
Das Audi A5 / S5 Cabriolet
04.12.2008
RDX Racedesign-Kit für Audi A8
RDX Racedesign-Kit für Audi A8
26.10.2008
Der Audi S4 und der S4 Avant
Der Audi S4 und der S4 Avant
23.10.2008
Der stärkste Diesel-SUV der Welt
Der stärkste Diesel-SUV der Welt
06.10.2008
Der neue Audi RS 6
Der neue Audi RS 6
30.09.2008
ABT RS6 in eine neue Dimension
ABT RS6 in eine neue Dimension
09.09.2008
Der ABT Q5
Der ABT Q5
09.09.2008
Der Audi Q5
Der Audi Q5
04.08.2008
JE DESIGN Audi Q7 „Street Rocket“
JE DESIGN Audi Q7 „Street Rocket“
21.07.2008
Neues Audi-Showraum-Konzept
Neues Audi-Showraum-Konzept
01.07.2008
MTM Audi S5 GT Supercharged
MTM Audi S5 GT Supercharged
24.06.2008
Audi TT Clubsport Quattro
Audi TT Clubsport Quattro
27.05.2008
Der neue Audi Q5
Der neue Audi Q5
27.05.2008
MTM Audi A5 V6 TDI
MTM Audi A5 V6 TDI
14.05.2008
Abt AS4 Avant
Abt AS4 Avant
28.04.2008
Audi RS6 Avant: erste Eindrücke
Audi RS6 Avant: erste Eindrücke
11.02.2008
Audi R8 V12 TDI concept
Audi R8 V12 TDI concept
29.01.2008
R8 von Abt
R8 von Abt
31.12.2007
Abt AS4
Abt AS4
31.12.2007
Abt AS5
Abt AS5
31.12.2007
Audi Q7 3.0 TDI mit 240 PS
Audi Q7 3.0 TDI mit 240 PS
11.10.2007
Audi RS 6 Avant
Audi RS 6 Avant
14.09.2007
New Audi A8
New Audi A8
22.08.2007
Audi Q7 mit Wide Body-Kit von JE DESIGN
Audi Q7 mit Wide Body-Kit von JE DESIGN
19.07.2007
Audi A5 von Abt Sportline
Audi A5 von Abt Sportline
17.07.2007
Nothelle Audi TT-Programm: Bi-Turbotechnologie auf 520 PS
Nothelle Audi TT-Programm: Bi-Turbotechnologie auf 520 PS
09.07.2007
Sportec Audi S3: Zum Verschlingen der Strasse gebaut
Sportec Audi S3: Zum Verschlingen der Strasse gebaut
01.06.2007
Audi TT clubsport quattro
Audi TT clubsport quattro
21.05.2007
Der neue Audi A5
Der neue Audi A5
16.04.2007
Der neue Audi S5
Der neue Audi S5
16.04.2007
Audi Q7 V12 TDI: Der stärkste PW-Diesel der Welt
Audi Q7 V12 TDI: Der stärkste PW-Diesel der Welt
27.09.2006

News aller Marken

 

Der kostenlose AE-Newsletter

Die aktuellsten Auto-News nie mehr verpassen: